Gesunde Möhrenmuffins

Muffins sind ungesunde Zuckerbomben? Diese saftigen Leckerbissen beweisen dir das Gegenteil!

Gesunde Moehrenmuffins
  • 3 Personen
  •  Minuten
  • mittel
  • vegetarisch
  • 4/5

Zutaten

für 3 Personen
  • 3 Eier
  • 75 g Rohrzucker
  • 150 g Möhren
  • 1 Bio-Zitrone
  • 150 g Mandeln, gemahlen
  • 40 g Dinkelmehl
  • 1 Prise Salz
  • ½ Pck. Backpulver
  • ½ Vanilleschote
  • 200 g Frischkäse, leicht
  • 1 EL Honig

Beschreibung

  1. Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C).
  2. Eier mit Rohrzucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Anschließend die Möhren schälen und fein reiben.
  3. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale abreiben.
  4. Mandeln, Dinkelmehl, Salz, Zitronenabrieb, Möhren und Backpulver zum Ei geben. Alles mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig vermengen.
  5. Den Teig in Förmchen füllen und ca. 20 Minuten im Backofen backen.
  6. Vanilleschote halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Vanillemark, Frischkäse und Honig verrühren. Zum Schluss die Muffins abkühlen lassen und die Frischkäsemasse gleichmäßig auf den Muffins verteilen.

Tipp: Wer es etwas ausgefallener mag, kann die Muffins mit jungen Basilikumblättern garnieren.

    Rezept von FOODBOOM für Gerolsteiner

Rezept als PDF

Zu weiteren Rezepten

Title

Erdbeer-Tiramisu

 

Newsletter

Worauf wartest du noch? Melde dich jetzt für den Newsletter von Projekt: Wasserwoche an und bleibe auf dem neuesten Stand.