Gerolsteiner Mineralwasser - Das Wasser mit Stern

Unsere Mineralwässer: Gerolsteiner Sprudel, Medium, Feinperlig und Naturell in der Glasflasche

Das Wasser mit Stern hat eine mehr als 125-jährige Tradition. 1887 stieß der Geologe Wilhelm Castendyck in Gerolstein beim Bohren nach Kohlensäure auf ein Mineralwasser von hoher Qualität. Das Mineralwasser aus den Tiefen der Vulkaneifel entwickelte sich zur gefragtesten Mineralwassermarke Deutschlands.

Gerolsteiner Mineralwasser ist in den vier Varianten Sprudel, Medium, Feinperlig und Naturell erhältlich. Allen gemeinsam ist die für Gerolsteiner typische Kombination von Calcium, Magnesium und Hydrogencarbonat, der das Mineralwasser seinen ausgewogenen Geschmack verdankt.

Für alle, die gerne Mineralwasser trinken, aber gelegentlich eine Abwechslung oder Alternative suchen, bietet Gerolsteiner Erfrischungsgetränke auf der Basis von Gerolsteiner Mineralwasser an. Zum Sortiment gehören kalorienarme Durstlöscher ebenso wie die natürlich-fruchtigen Gerolsteiner Limonaden und die Gerolsteiner Apfelschorle. Für unsere Erfrischungsgetränke gilt derselbe hohe Qualitätsanspruch, wie Sie ihn vom Gerolsteiner Mineralwasser kennen.

Kontrollierte Qualität

Strenge Kontrollen und äußerste Sorgfalt bei der Abfüllung garantieren den gleichbleibend hohen Standard der Gerolsteiner Produkte. Unsere Produkte werden sowohl bei externen Instituten (Institut Freseniusals auch in unserer betriebseigenen Abteilung Qualitätssicherung umfangreichen Analysen unterzogen. Jeder einzelne Produktionsschritt – von der Quelle bis zur Befüllung der Flaschen – wird sowohl elektronisch als auch von qualifizierten Mitarbeitern überwacht. Bei der Produkt-Endkontrolle folgen chemisch-analytische und mikrobiologische Untersuchungen. In unserer Qualitätssicherung finden täglich über 400 Analysen statt.

Informationen über Calcium, Magnesium und Co.

Gesunder Durstlöscher

Vielfältig einsetzbar

Wo bekomme ich mein Gerolsteiner Produkt?