Beste Erfrischung kann so leicht sein

Gerolsteiner Mineralwasser - Das Wasser mit Stern

Das Wasser mit Stern hat eine mehr als 125-jährige Tradition. 1887 stieß der Geologe Wilhelm Castendyck in Gerolstein beim Bohren nach Kohlensäure auf ein Mineralwasser von hoher Qualität. Das Mineralwasser aus den Tiefen der Vulkaneifel entwickelte sich zur gefragtesten Mineralwassermarke Deutschlands.

Heute ist es in den drei Varianten Sprudel, Medium und Naturell erhältlich. Allen gemeinsam ist die für Gerolsteiner typische Kombination von Calcium, Magnesium und Hydrogencarbonat, der das Mineralwasser seinen ausgewogenen Geschmack verdankt.

Erfrischungsgetränke als fruchtige Abwechslung

Für alle, die gerne Mineralwasser trinken, aber gelegentlich eine Abwechslung oder Alternative suchen, bietet Gerolsteiner Erfrischungsgetränke auf der Basis von Gerolsteiner Mineralwasser an. Zum Sortiment gehören kalorienarme Durstlöscher ebenso wie die natürlich-fruchtigen Gerolsteiner Limonaden und die Gerolsteiner Apfelschorle. Für unsere Erfrischungsgetränke gilt derselbe hohe Qualitätsanspruch, wie Sie ihn vom Gerolsteiner Mineralwasser kennen.

Erfrischungsgetränke Gerolsteiner Moment Gerolsteiner Apfelschorle Gerolsteiner Fit Gerolsteiner Linée Gerolsteiner Limonade Gerolsteiner Plus Gerolsteiner plus Zitrone

Kontrollierte Qualität

Strenge Kontrollen und äußerste Sorgfalt bei der Abfüllung garantieren den gleichbleibend hohen Standard der Gerolsteiner Produkte. Unsere Produkte werden sowohl bei externen Instituten (Institut Freseniusals auch in unserer betriebseigenen Abteilung Qualitätssicherung umfangreichen Analysen unterzogen. Jeder einzelne Produktionsschritt – von der Quelle bis zur Befüllung der Flaschen – wird sowohl elektronisch als auch von qualifizierten Mitarbeitern überwacht. Bei der Produkt-Endkontrolle folgen chemisch-analytische und mikrobiologische Untersuchungen. In unserer Qualitätssicherung finden täglich über 400 Analysen statt.

Das verrät Ihnen unser Flaschenetikett

Wir erklären Ihnen die wichtigsten Informationen auf einem Gerolsteiner Mineralwasser Etikett.

MHD-Feld

Mineralwasser ist im Prinzip unbegrenzt haltbar, Lebensmittel müssen jedoch laut Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) versehen werden. Bei Glasflaschen geben wir das gesetzliche Maximum von 24 Monaten an. In PET-Flaschen abgefüllte Getränke verlieren im Laufe der Zeit Kohlensäure. Daher wird bei PET-Flaschen ein MHD von 12 Monaten angegeben.

Chargennummer

Anhand der Nummer, die im MHD-Feld unterhalb des Mindesthaltbarkeitsdatums vermerkt ist, lässt sich ganz genau zurückverfolgen, wann diese Flasche bei uns befüllt wurde.

Verkehrsbezeichnung

Die sogenannte Verkehrsbezeichnung ist die gesetzlich festgelegte Bezeichnung des Lebensmittels. In diesem Fall handelt es sich um ein „Natürliches Mineralwasser“ mit eigener Quellkohlensäure versetzt.

Quellanalyse

Diese Liste führt die für das Mineralwasser charakteristischen natürlichen Inhaltsstoffe auf, wie zum Beispiel Calcium, Magnesium und Hydrogencarbonat. Der Gehalt ist in Milligramm pro Liter angegeben. Die Ergebnisse der Quellanalyse werden durch Kontrollanalysen überprüft.

Quellname & Quellort

Natürliches Mineralwasser muss am Quellort abgefüllt werden. Quellort aller Gerolsteiner Mineralwässer und des Mineralwassers in unseren Erfrischungsgetränken ist Gerolstein in der Vulkaneifel. Der Quellname für Gerolsteiner Sprudel und Gerolsteiner Medium lautet „Gerolsteiner“. Das stille Mineralwasser Gerolsteiner Naturell stammt aus einer anderen Quelle mit Namen „Gerolsteiner Naturell“.

Einweg oder Mehrweg

Das Mehrwegsiegel bzw. das Einwegpfandlogo zeigen, ob es sich um eine Mehrweg- oder Einwegflasche handelt. Bei Gerolsteiner werden 79 Prozent der abgesetzten Produkte (Mineralwasser und Erfrischungsgetränke) in Mehrweg- und 21 Prozent in Einwegflaschen verkauft.

EAN-Code

Wie alle Handelsartikel sind unsere Produkte mit einer EAN (European Article Number) und dem dazugehörigen Strichcode versehen, der z. B. von den Scannerkassen gelesen werden kann. Durch den EAN-Code ist jedes Produkt eindeutig gekennzeichnet.

Andere Sprachen

Gerolsteiner Mineralwasser wird u. a. auch in den Beneluxländern vertrieben. Deshalb sind die Verkehrsbezeichnung und der Hinweis zum MHD nicht nur in Deutsch, sondern auch in Französisch und Niederländisch angegeben.

Hersteller

Auf dem Etikett finden Sie alle Kontaktdaten des Gerolsteiner Brunnen, darunter auch die Nummer unseres Verbraucherservice: +49 (0) 6591 - 949949.

Weitere Hinweise

Bestimmte Produkteigenschaften, die Verbrauchern bei der Produktauswahl helfen können, wie in diesem Fall „mit eigener Quellkohlensäure“ bzw. „viele wertvolle Mineralien“ werden an prominenter Stelle auf dem Etikett angegeben. Außerdem bietet das Etikett auch Empfehlungen zur Lagerung.

      Nach oben

      Magnesium – der Muskel- und Nervenmineralstoff

      Gesunder Durstlöscher

      Vielfältig einsetzbar

      Wo bekomme ich mein Gerolsteiner Produkt?