Gerolsteiner Mitarbeiter im Besprechungsraum

Gemeinsam “Out of the Box” denken

Tobias Fett, Key Account Vertrieb (42)

„Ich bin Quereinsteiger. Meine Laufbahn bei Gerolsteiner begann 1998 als Bezirksleiter im Außendienst. Nach Stationen im regionalen Key Account betreue ich heute als nationaler Key Account Manager Kunden im Lebensmitteleinzelhandel auf dem gesamten deutschen Markt. In meinem Job ist Überzeugungsarbeit und Kommunikationsfähigkeit nach innen wie nach außen gefragt. Als Vertriebler brauche ich eine analytische Sicht und einen guten Draht zu allen internen Kundenschnittstellen. Das gilt für mein komplettes Aufgabenspektrum vom Ausbau unserer Präsenz in den Märkten bis zur Erschließung neuer Vertriebskanäle.

Was unseren internen Entscheidungsprozess auszeichnet, ist „Out of the Box“-Denken. Wir diskutieren über alle Ebenen – und das wirklich ergebnisoffen. Ich freue mich immer wieder über die Offenheit der Kollegen, wenn ich bei einem Projekt wie z.B. einem Produktlaunch die Vertriebssicht einbringe. Nach manchem erfolgreichen Launch habe ich gedacht: Da steckt jetzt wieder ein bisschen Tobias Fett drin, auch wenn das keiner weiß. Logisch, dass die Identifikation für ein Produkt draußen im Markt größer ist, wenn ich drinnen aktiv mitgestaltet habe.“

Erfahrung trifft Stern

Sie wissen, was Sie können. Sie sind offen für neue Aufgaben und Herausforderungen und wollen Ihr Know-How weiter vertiefen. Was Ihrer Karriere noch fehlt ist das gewisse Etwas. Dann sollten wir uns kennenlernen.

Schauen Sie in unseren aktuellen Stellenangeboten nach dem für Sie passenden Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!