Schorle: Unsere Sorten Apfelschorle, Leichte Schorle & Co.

Unser Wasser hat sich in Schorle geworfen: Durstlöscher mit fruchtiger Erfrischung

Schorle-Fans aufgepasst: Unsere Schorle-Klassiker im Überblick!

Gerolsteiner Apfelschorle

Erfrischend fruchtig und nicht zu süß im Geschmack: Das ist die Gerolsteiner Apfelschorle.Der beliebte Klassiker enthält einen Fruchtsaftgehalt von 50 % und sorgt so für eine fruchtige Erfrischung. Du bist Apfelschorlen-Liebhaber? Dann musst du auch unsere Elstar-Apfelschorle in der 0,33-Liter-Longneck-Flasche probieren!

Gerolsteiner Leichte Schorle

Apfel, Apfel-Kirsche & Apfel-Johannisbeere

Auf der Basis von Deutschlands beliebtestem Mineralwasser bietet die Leichte Schorle drei leckere Geschmacks-Kombinationen mit angenehm leichtem Fruchtaroma. Die Leichte Schorle Apfel, die Leichte Schorle Apfel-Kirsche und die Leichte Schorle Apfel-Johannisbeere bieten durch die Kombination aus 30 % Fruchtgehalt und Gerolsteiner Mineralwasser eine prickelnd leckere Erfrischung mit wenig Kalorien.

Gerolsteiner Apfel-Zitrone

Die Sorte Apfel Zitrone ist ein perfekter Mix aus fruchtigem Apfel und erfrischender Zitrone – mit 20 % Fruchtgehalt (12 % Apfel und 8 % Zitrone) ist sie so ein Erfrischungsgetränk, das seinem Namen alle Ehre macht. Aufgrund der Basis von natürlichem Gerolsteiner Mineralwasser ist diese Sorte mit nur 19 kcal pro 100 ml der optimale Durstlöscher, auch für Vieltrinker.

Für jeden Geschmack die richtige Erfrischung

Die natürlichen Erfrischungsgetränke für jeden Anlass

Die Gerolsteiner Apfelschorle gibt es in der praktischen 0,75-Liter-PET-Flasche und im kompakten 0,5-Liter-PET-Gebinde. Perfekt für unterwegs! Zusätzlich gibt es unsere Gerolsteiner Apfelschorle auch in der 0,75-Liter-Glasflasche – mit Tragegriff für den einfachen Gebrauch.

Für unterwegs, bei der nächsten Fitness-Einheit oder einfach zwischendurch – die Leichte Schorle lässt sich ganz leicht in den Alltag integrieren. Die Sorten Leichte Schorle Apfel und Apfel-Kirsche sind als Einzelflasche oder im praktischen 0,75-Liter-PET-Einweg-Sixpack erhältlich. Die Leichte Schorle Apfel-Johannisbeere gibt es in der 0,75-Liter-Glasflasche und sie kann so ganz praktisch in unserem 6er-Kasten mit unseren anderen Erfrischungsgetränken in der Glasflasche kombiniert werden.

Unser kalorienarmer und erfrischender Durstlöscher, die Sorte Apfel Zitrone, ist in 0,75-Liter-PET-Einweg- oder 0,75-Liter-Glas-Mehrweg-Flasche erhältlich.

Zu den Gerolsteiner Schorlen
 

Gerolsteiner Leichte Schorle Apfel-Johannisbeere Glas Mehrweg
Gerolsteiner Leichte Schorle Apfel-Johannisbeere Glas Mehrweg
Gerolsteiner Leichte Schorle Apfel-Johannisbeere Glas Mehrweg
Gerolsteiner Leichte Schorle Apfel-Johannisbeere Glas Mehrweg
Gerolsteiner Leichte Schorle Apfel-Krische PET Einweg
Gerolsteiner Leichte Schorle Apfel-Krische PET Einweg
Gerolsteiner Apfelschorle PET Einweg
Gerolsteiner Apfelschorle PET Einweg
Gerolsteiner Apfelschorle Glas Mehrweg
Gerolsteiner Apfelschorle Glas Mehrweg
Gerolsteiner Apfelschorle Glas Mehrweg
Gerolsteiner Apfelschorle Glas Mehrweg
Gerolsteiner Apfel-Zitrone PET Einweg
Gerolsteiner Apfel-Zitrone PET Einweg
Gerolsteiner Apfel-Zitrone Glas Mehrweg
Gerolsteiner Apfel-Zitrone Glas Mehrweg
Gerolsteiner Apfel-Zitrone Glas Mehrweg
Gerolsteiner Apfel-Zitrone Glas Mehrweg

Übersicht über die Inhaltsstoffe

 
 

Natürliches Mineralwasser

Fruchtgehalt

Aromen

Kohlensäure

Antioxidationsmittel Ascorbinsäure (Vitamin C)

Zucker

Kaloriengehalt

Die Gerolsteiner Schorlen & Co. sind...

Vegetarisch

Vegan

Frei von Allergenen

Frei von Gentechnik

Lactosefrei

Glutenfrei

Häufig gestellte Fragen zu unseren Gerolsteiner Schorlen

Der Kohlensäuregehalt beträgt 5 g/l. Er liegt damit etwas höher als bei Gerolsteiner Medium (4,5g/l).

Viele Verbraucher bevorzugen heute Apfelschorlen im Mischungsverhältnis 50 % Mineralwasser zu 50 % Fruchtsaft, da das Getränk dann weniger süß schmeckt. Zudem liegt der Kaloriengehalt (24 kcal/100 ml) niedriger als bei einem höheren Fruchtsaftanteil.

Bei allen drei leichten Schorlen liegt das Mischungsverhältnis bei 70 % Mineralwasser zu 30 % Fruchtsaft. Gleichzeitig begünstigt der niedrigere Fruchtsaftanteil einen geringeren Kaloriengehalt (14 kcal/100ml).

Das Erfrischungsgetränk Apfel-Zitrone hat einen Fruchtgehalt von 20 % und ebenfalls einen recht niedrigen Kaloriengehalt (19 kcal/100ml).

Die Gerolsteiner Apfelschorle enthält 50 % Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat und einen geringen Anteil Zitronensaft. Die Leichte Schorle Apfel setzt sich aus 30 % Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat und einem geringen Anteil Zitronensaftkonzentrat zusammen, die Sorte Apfel-Kirsche beinhaltet 27 % Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat, 3 % Sauerkirschsaft aus Sauerkirschsaftkonzentrat, Zitronensaftkonzentrat sowie einen geringen Anteil Holunderbeersaftkonzentrat. Die Geschmacksrichtung Apfel-Johannisbeere enthält wiederrum Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat (25%), schwarzen Johannisbeersaft aus Johannisbeersaftkonzentrat (5%) und ebenfalls Zitronensaftkonzentrat.

Abhängig von der Temperatur und dem Wetterverlauf ändern sich von Jahr zu Jahr sowohl die Ernteerträge als auch die Qualität der Früchte, zum Beispiel in Bezug auf den Säuregehalt. Daher stammen die Äpfel für das von uns verwendete Apfelsaftkonzentrat aus verschiedenen Regionen, meist europäischen Ländern, aber auch aus dem außereuropäischen Ausland. Die Früchte für das Zitronensaftkonzentrat kommen unter anderem aus Spanien und Argentinien. Je nach Jahres- und Erntezeit gibt es regionale Schwerpunkte für die Herkunft. Die Früchte für das Sauerkirchsaft- und das Holunderbeersaftkonzentrat der Geschmacksrichtung Apfel-Kirsche stammen beispielsweise aus Ungarn oder Polen.

In der Rezeptur unserer Schorlen verwenden wir einen geringen Anteil Zitronensaft. Die Zugabe dient der geschmacklichen Abrundung, Süße und Säure werden so in eine bessere Balance gebracht. Die Zugabe ist auf dem Etikett deklariert.

 

Gerolsteiner Apfelschorle enthält 5,2 g Zucker/ 100 ml, die leichte Schorle Apfel sowie Apfel-Kirsch jeweils 3,1 g Zucker / 100 ml und die Sorte Apfel-Johannisbeere 2,9 g Zucker / 100 ml. Es handelt sich ausschließlich um fruchteigenen Zucker aus dem Fruchtsaft. Das Erfrischungsgetränk Apfel-Zitrone hat 4,2 g Zucker / 100 ml. Neben dem fruchteigenen Zucker aus dem Fruchtsaft ist Fruchtzucker (Fruktosesirup) zugesetzt.

Gerolsteiner Apfelschorle enthält Fruchtzucker aus dem zugesetzten Fruchtsaft. Bei der Apfelschorle entspricht eine Broteinheit 218 ml und bei den leichten Schorlen Apfel sowie Apfel-Krisch sind es jeweils 375 ml. Bei der leichten Schorle Apfel-Johannisbeere entspricht eine Broteinheit 400 ml und bei dem Erfrischungsgetränk Apfel-Zitrone 285 ml. Wir empfehlen Diabetikern, anhand der Broteinheiten mit dem Hausarzt abzuklären, ob das Getränk bei der vorliegenden Form des Diabetes konsumiert werden darf.

Aromen werden eingesetzt, da in den Produkten kein Direkt- oder Frischsaft, sondern Fruchtsaftkonzentrat verwendet wird. Bei der Ausmischung der Getränke wird dem Fruchtsaftkonzentrat wieder das Aroma zurückgegeben, das den Geschmack und Geruch des Fruchtsafts geprägt hat. Ein weiterer Grund für den Einsatz von Aromen ist die Möglichkeit, auf diese Weise das Geschmacksprofil gezielt zu gestalten und auf Verbraucherwünsche auszurichten.

Wir verwenden Ascorbinsäure (also Vitamin C) zur Stabilisierung. Die Ascorbinsäure wirkt als Antioxidationsmittel, das heißt, sie bindet den Sauerstoff, der in geringen Mengen durch die PET-Flaschenwand und den Verschluss in das Getränk gelangt und stabilisiert so die Aromen und Saftbestandteile. Auf diese Weise behält das Getränk bis zum Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums seinen Geschmack und seine Farbe. Auf den Einsatz der Ascorbinsäure als Antioxidationsmittel wird auf dem Etikett im Zutatenverzeichnis hingewiesen.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum in der Glas-Mehrweg-Flasche beträgt 13 Monate. In der PET-Einweg-Flasche beträgt das Mindesthaltbarkeitsdatum neun Monate.

Um eine einwandfreie Produktqualität sicherzustellen und zu verhindern, dass Keime z.B. aus der Umgebungsluft oder der Verpackung das Getränk verderben, wird bei der Abfüllung von Gerolsteiner Schorlen das Kaltentkeimungsmittel Velcorin (Dimethyldicarbonat, DMDC) als technischer Hilfsstoff eingesetzt. Dieser Hilfsstoff ist global für verschiedenste Getränke zugelassen und wird häufig in der Getränkeindustrie eingesetzt.

Velcorin wird dem Getränk unmittelbar vor der Abfüllung beigegeben. Es entfaltet seine entkeimende Wirkung sofort und zerfällt dann innerhalb weniger Stunden in geringste Mengen an Methanol und Kohlensäure – beides auch natürliche Bestandteile von fruchthaltigen Getränken. Da das Velcorin zum Zeitpunkt des Verzehrs nicht mehr im Getränk vorhanden ist, besteht in Deutschland keine Deklarationspflicht.

Oops, an error occurred! Code: 20221202092310d27bdb4f