Qualität mit Stern: Mineralwasser im Test

Gerolsteiner Medium bekommt „gut“ von Stiftung Warentest und hat den höchsten Mineralstoffgehalt

Gerolsteiner Medium

Stiftung Warentest hat in Ausgabe 08/2020 des Verbrauchermagazins "test" 31 Mineralwässer mit wenig Kohlensäure untersucht - darunter auch Gerolsteiner Medium in der 1,5-Liter-PET-Einwegflasche. Geprüft wurden u. a. die Sensorik, der Geschmack, die mikrobiologische Qualität und die Zusammensetzung der Wässer. Das Prüfinstitut vergibt das Qualitätsurteil "Gut" für Gerolsteiner Medium. Das Mineralwasser aus der Vulkaneifel gehört damit zu den zehn am besten getesteten Mineralwässern. Die Stiftung Warentest spricht eine Empfehlung für Gerolsteiner Medium aus und hebt dabei vor allem den Geschmack sowie die hohe Mineralisierung hervor, insbesondere den Calcium- und Magnesiumgehalt.

Mit 2.307 mg Mineralstoffen pro Liter ist Gerolsteiner Medium das am höchsten mineralisierte Mineralwasser im Test. Ausdrücklich empfiehlt die Stiftung Warentest Gerolsteiner Medium "Milchmuffeln", um den täglichen Calciumbedarf sicherzustellen. Außerdem hebt das Institut den Hydrogencarbonatgehalt in Gerolsteiner Medium hervor.

Zum Testergebnis des Stiftung Warentest Mineralwasser-Tests 2020

ZUM MINERALIENRECHNER

Testergebnis 2020 für Gerolsteiner Medium im Überblick

Bei der Prüfung der sensorischen Qualität schneidet Gerolsteiner Medium mit einem "sehr gut" ab. Die Note "sehr gut" wurde an acht der 31 getesteten Mineralwässer vergeben.

Wie die im Auftrag des Verbrauchermagazins "test" durchgeführten Analysen zeigen, ist Gerolsteiner Medium frei von bedenklichen Inhaltsstoffen und oberirdischen Verunreinigungen. Die nachgewiesene ursprüngliche Reinheit belegt, dass das Gerolsteiner Quellgebiet gut geschützt wird. Der jüngste Test bestätigt die Ergebnisse für Gerolsteiner in früheren Mineralwassertests.

Auch auf Keime wurden die Mineralwässer untersucht. Die Stiftung Warentest bescheinigt Gerolsteiner Medium eine einwandfreie mikrobiologische Qualität (Testergebnis: "Sehr gut").

Beim Thema "Verpackung" erhält Gerolsteiner Medium in der 1,5-Liter-Einwegflasche die Note "befriedigend".

Bei unserem Mineralwasser kann der Verbraucher wählen zwischen Glas-Mehrweg, PET-Mehrweg und PET-Einweg. Jede Verpackungsvariante hat ihre Vorzüge - auch unter Umweltgesichtspunkten. Unser Fokus liegt auf Mehrweg: Diese Verpackungsform macht bei Gerolsteiner 67 Prozent des Absatzes aus. Gerolsteiner ist entlang der gesamten Wertschöpfungskette klimaneutral, das gilt auch für die Verpackungen. Das heißt: Wir bemühen uns kontinuierlich, Emissionen im Bereich Verpackung zu reduzieren, unvermeidbare Emissionen gleichen wir mit international zertifizierten Waldschutzprojekten aus.

Erfahren Sie mehr über unsere Verpackungsformen sowie unseren Beitrag zur funktionierenden Kreislaufwirtschaft.

Für die Deklaration vergibt die Stiftung Warentest das Testurteil "befriedigend". Die Gerolsteiner Etiketten enthalten alle gesetzlich von der Mineral- und Tafelwasserverordnung (MTVO) festgelegten Pflichtkennzeichnungen sowie mögliche Verbraucherinformationen über das Produkt. Dazu zählen die Verkehrsbezeichnung, der Name der Quelle und der Quellort, ein Analyseauszug mit den charakteristischen Mineralienbestandteilen, das Mindesthaltbarkeitsdatum, die Füllmenge und der Firmenname.

Öko-Test Mineralwasser-Tests 2020: Gerolsteiner Medium und Gerolsteiner Naturell bekommen „sehr gut“

Gerolsteiner Mineralwasser aus der Vulkaneifel bekommt von Öko-Test 2020 gleich zweimal die Bestnote „sehr gut“. Für Ausgabe 6/2020 hatte das Verbrauchermagazin 100 Medium-Mineralwässer untersucht und im darauffolgenden Juli-Heft 100 stille Mineralwässer. In den beiden Tests vergab das Prüfinstitut für Gerolsteiner Medium in der 0,75 Liter Glas-Mehrwegflasche der Genossenschaft Deutscher Brunnen und für Gerolsteiner Naturell in der Gerolsteiner 0,75 Liter Glas-Mehrwegflasche als Gesamturteil und in allen Testkategorien ein „sehr gut“.

Beide Produkte sind ursprünglich rein und frei von bedenklichen Inhaltstoffen oder Rückständen. Das Testergebnis belegt: Die Quellen sind gut geschützt. Gerolsteiner Medium ist unter den 51 Medium-Mineralwässern, die Öko-Test mit “sehr gut” benotet hat, eines der vier Mineralwässer mit dem höchsten Gehalt an natürlichen Mineralstoffen (2.479 mg/l). Unter den 41 stillen Mineralwässern, für die Öko-Test die Bestnote vergab, gehört Gerolsteiner Naturell mit 807 mg/l Mineralstoffen zur Gruppe der Mineralwässer mit einem mittleren Mineralstoffgehalt und enthält für ein stilles Mineralwasser vergleichsweise viele Mineralstoffe.

Zu unserer neuen getesteten 0,75l-Glasflasche

Gerolsteiner Naturell

Gerolsteiner als Premiummineralwasser ausgezeichnet

Gerolsteiner als Premiummineralwasser

Gerolsteiner hat als einer der ersten deutschen Brunnen für die Mineralwässer Gerolsteiner Sprudel, Gerolsteiner Medium und Gerolsteiner Naturell die Auszeichnung "Premiummineralwasser" vom SGS Institut Fresenius erhalten.

Das Zertifizierungsverfahren ist aufwändig, die Einhaltung der sehr hohen Qualitätsstandards, die für den Erwerb des Siegels nachgewiesen werden müssen, wird regelmäßig durch Audits und Laboruntersuchungen überprüft. Der Erwerb des Qualitätssiegels mit der Auszeichnung "Premiummineralwasser" ist ein weiterer Schritt im Rahmen unserer ganzheitlichen Qualitätsstrategie auf hohem Niveau.

Für die Zertifizierung zum "Premiummineralwasser" werden strenge und transparente Anforderungen im Hinblick auf die chemisch-analytische Beurteilung sowie für die übergeordneten Prozesse der Qualitätssicherung gestellt. Die Anforderungen an Premiummineralwasser übertreffen die strengen Qualitätsvorgaben der Mineral- und Tafelwasserverordnung in Hinblick auf Häufigkeit und Umfang der entsprechenden Untersuchungen deutlich.

Der Nachweis sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit umfasst 97 anspruchsvolle Kriterien und muss jährlich im Rahmen eines Audits geprüft werden. Gerolsteiner legt in diesem Prozess offen, welche konkreten Maßnahmen beispielsweise zum Quellschutz oder im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements umgesetzt werden. Zu den ökologischen Kriterien gehören unter anderem die Klimabilanz und das Energie- und Ressourcenmanagement des Unternehmens.

Details bietet die Website www.sgs-qualitaetssiegel.de.

Gerolsteiner Mineralwasser im Test

 
 

Öko Test

Stiftung Warentest

Lebensmittel Praxis

Getränkezeitung

Running

Reader‘s Digest European Trusted Brands 2020

YouGov

Deutschland Test

Qualitätskontrolle: Wir gehen auf Nummer sicher

Das Mineralwasser aus Gerolstein in der Vulkaneifel ist ein Wunder der Natur: Ohne menschliches Zutun ist es vollkommen rein und ausgewogen an Mineralstoffen und Kohlensäure. Wir achten mit äußerster Sorgfalt darauf, die einzigartige Qualität des Gerolsteiner Mineralwassers zu wahren – von der Quelle bis zur Flasche.

Von der Quelle zum Verbraucher: Das Video zeigt, wie die Qualitätssicherung bei Gerolsteiner funktioniert.

Calcium im Mineralwasser

Wie viel Calcium enthält Ihr Mineralwasser? Machen Sie den Vergleich!

Nachhaltige Verpackungen