Industriekaufmann/-frau

Auszubildende Industriekauffrauen - Thiessen und Schaal

Der Industriekaufmann bestellt die für die Produktion notwendigen Materialien, bucht die Geschäftsvorfälle, beschäftigt sich mit der Kalkulation, der Personalarbeit, der Finanzbuchhaltung sowie dem Vertrieb und dem Versand von Waren.

Je nach Aufgabengebiet verhandelt er mit Kunden, Banken, Werbefachleuten, Vertretern, Behörden oder Groß- und Einzelhändlern. Der professionelle Umgang mit modernen Systemen zur Datenverarbeitung und der Bürokommunikation ist von zentraler Bedeutung.

Industriekaufleute sind für das breit gefächerte Aufgabengebiet eines Sachbearbeiters in allen kaufmännischen Bereichen eines Unternehmens qualifiziert.

Schulische Voraussetzungen guter Schulabschluss
Dauer der Ausbildung 3,0 Jahre
Berufsschulunterricht 3 Tage pro zwei Wochen, Berufsbildende Schule Gerolstein
Bewerbungsumfang Anschreiben, Lichtbild, Lebenslauf, Zeugnisse

Interesse?

Dann informieren Sie sich jeweils im September eines Jahres in der Rubrik Stellenangebote über unsere aktuellen Ausbildungsplätze.

Kontakt

Katharina Nuß
Personalbetreuung/Service
Fon: +49 (0) 6591 14 178
E-Mail: katharina.nuss@gerolsteiner.com