Stimmen zu Gerolsteiner

Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 856 Treffer
Grafik mit Magazinseite
Magazin // 09.02.2016

Gerolsteiner belegt ersten Platz beim Focus Deutschland Test

„Was ist eigentlich Qualität?“ – diese Frage stellte Focus im „Deutschland Test“. Mehr als 104 Warengruppen und 902 Marken seien von Kunden bewertet worden. Auch der Gerolsteiner Brunnen wurde getestet, er belegte den ersten Platz in der Kategorie Mineralwasser und Schorle. Bei den Biermischgetränken landete Bitburger auf dem zweiten Platz, im Segment Pils schnitt die Marke im Mittelfeld ab. Durchgeführt wurde die Studie von Service Value aus Köln.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 09.02.2016

Neue Mineralbrunnen-Hitliste der Inside

Inside veröffentlicht ihre Mineralbrunnen-Hitliste. Der Gerolsteiner Brunnen hält sich mit 690 Millionen Liter und einem Plus von 5,7 Prozent auf dem sechsten Platz. Die Gastronomie hätte ebenfalls einen Zuwachs von 4 Prozent erlangt.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 04.02.2016

Die Inside über den Erfolg von Gerolsteiner

„Gerolsteiner: Läuft“ titelt Inside und berichtet über die Marke Gerolsteiner und deren Erfolg: „Gäbe es eine Marken-Hitliste, Gerolsteiner stünde ganz oben.“ Trotz eines schwächeren Auslandsgeschäfts habe das Unternehmen einen Zuwachs von 6 Prozent verzeichnen können. In Deutschland laufe es bestens, dies sei auch der Einlistung von Gerolsteiner Medium bei Aldi zu verdanken. Hinzu kämen aber auch noch andere Faktoren: eine funktionierende Markenstrategie, eine verkleinerte Führung sowie Sprudel als Zugpferd. Im kommenden Jahr würden das neue Heilwasser sowie das Segment Naturell weiterhin für Wachstum sorgen.

Grafik mit Ortschaft
Regional // 04.02.2016

13.500 Euro Weihnachtsspende von Gerolsteiner

Der Trierische Volksfreund bringt einen Artikel über eine Spende des Gerolsteiner Brunnen an acht Schulen und Kindertagesstätten sowie eine Flüchtlings-Initiative im Vulkaneifelkreis im Wert von 13.500 Euro. Bei dem Geld handelte es sich um den Erlös der Tombola der Weihnachtsfeier. „Uns war es wichtig, auch eine Initiative zu bedenken, die Flüchtlingen hilft, sich in Deutschland zurechtzufinden“, so Joachim Schwarz, kaufmännischer Geschäftsführer des Gerolsteiner Brunnen.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 28.01.2016

Lernen von den jungen Wilden

Die Getränke Zeitung bringt einen Artikel zu Start-Ups in der AfG-Branche. Das Interesse an jungen Getränkekonzepten sei groß, dies habe auch der Drinkstarter-Wettbewerb 2015 gezeigt – 52 eingereichte Bewerbungen erfolgten darunter im alkoholfreien Bereich. Impulsgeber für Getränke wie „Heldenpause“ oder „Hopster“ seien generelle Trends wie Nachhaltigkeit, Bio und Regionalität.

Axel Dahm äußert sich im „Stichwort Start Up“ ebenfalls zu den Jungunternehmern und befürwortet ihre Initiative: „Es macht das Geschäft zwar nicht einfacher, verschafft aber auch frische Energie, neue Aufmerksamkeit und neue Kunden.“ Er sehe Gerolsteiner mit den Limonaden auf ähnlichem Kurs wie die Newcomer.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 28.01.2016

Gerolsteiner mit neuer TV-Kampagne on air

Das Magazin Markenartikel berichtet online zum neuen Gerolsteiner TV-Spot. Gerolsteiner präsentiere sich ab Ende Januar mit einem neuen 20-Sekünder und erstmals auch einer 60-sekündigen Version im TV. Der Spot solle neben der klassischen Gerolsteiner Zielgruppe auch Jugendliche und junge Erwachsene ansprechen. Dazu würden Sujets wie Longboarding, Surfen oder Joggen gewählt.

Link: www.markenartikel-magazin.de

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 27.01.2016

Arzneimittel aus der Quelle

Apotheke adhoc berichtet über Heilwasser, das "Arzneimittel aus der Quelle“. Das zuletzt eingestaubte Segment könne nun seit 2014 wieder leichtes Wachstum verzeichnen. Mit der Zulassung des Gerolsteiner Heilwassers wolle man nun mit einer jungen, gesundheitsbewussten Zielgruppe neuen Schwung erzeugen. Mit St. Gero sei bereits ein Heilwasser mit einer Verwenderschaft im Seniorenalter in der Produktpalette. St. Gero liege auf Rang 4 unter den Heilwässern, Staatlich Fachingen führe den Markt an.

Link: www.apotheke-adhoc.de

Grafik mit Sprechblasen
Social Media // 27.01.2016

Die Twitter-Gemeinde zum neuen Gerolsteiner TV-Werbespot

In Bezug auf den neuen Gerolsteiner TV-Werbespot teilen sich in der Twitter-Gemeinde die Meinungen. Die negativen Äußerungen zweier Nutzung lauten: "Wieso muss man für #Wasser eigentlich #Werbung machen? Und so sexistische obendrein, im TV? Warum, #Gerolsteiner? Was soll das?" und "Drei Sonnenstrahlen und #Gerolsteiner ist schon im Sommermodus. Ja ne, ist klar. #Werbung". Ein anderer Teilnehmer hingegen twittert: "Die #Gerolsteiner-Reklame finde ich mal richtig gut!" Link:

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 25.01.2016

Gerolsteiner und Volvic beliebteste Mineralwassermarken

„Gerolsteiner und Volvic sind beliebteste Mineralwassermarken“, dies meldet der Presse Report als Ergebnis einer Studie zum Konsum von Wasser, Limonade und Bier der MDR-Werbung mit dem IMK Institut. Demnach sei Gerolsteiner mit 12,8 Prozent für die Konsumenten im Westen das Lieblingswasser.

Grafik mit Sprechblasen
Social Media // 20.01.2016

Alkalisches Wasser

Der Blog Stylight klärt die Frage, warum alkalisches Wasser derzeit besonders unter Prominenten ein Trend ist. Demnach werde unser Körper durch Stress, Umweltverschmutzung und saure Lebensmittel ständig überlastet, alkalisches Wasser bringe den Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht. Auch Krankheiten wie Osteoporose, Depressionen, Herzerkrankungen und Krebs würde so vorgesorgt. Die Autorin empfiehlt den Kauf von Gerolsteiner Heilwasser als ph-unbedenklich.

Link: www.stylight.de

Leider haben wir zu Ihrem Suchbegriff keine Ergebnisse gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff. Einen guten Überblick über die Inhalte unserer Seiten bekomme Sie in unserer Sitemap. Oder sehen Sie sich direkt in den vier Bereichen "Wasserwissen", "Mineralien & Gesundheit", "Unsere Produkte" und "Über uns" um.