Stimmen zu Gerolsteiner

Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 845 Treffer
Grafik mit Ortschaft
Regional // 13.03.2017

Gesunde Wälder für gesundes Wasser

Mit dem Titel „Gesunde Wälder für gesundes Wasser“ fasst der Trierische Volksfreund die Devise des Projekts „Gerolsteiner Zukunftswald“ des Gerolsteiner Brunnen und der Landesforsten Rheinland-Pfalz zusammen. Mit Pflanzungen im Stadtteil Gees sei das Projekt nun weitergeführt worden. 3400 neue Setzlinge auf einer Fläche in der Größe dreier Fußballfelder ergänzten dort den Fichtenwuchs. „Mineralwasser ist ein Naturprodukt, das auf eine intakte Umwelt angewiesen ist. Für uns ist es daher besonders wichtig, unsere natürlichen Ressourcen zu schützen“, betont Ulrich Rust den Schutz der regionalen Wälder als zentrales Anliegen des Gerolsteiner Brunnen.

Link: www.volksfreund.de

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 10.03.2017

Sprudelnde Fakten - Deutsche Mineralbrunnen mit Rekordjahr

"Sprudelnde Fakten" über das Rekordjahr 2016 der Deutschen Mineralbrunnen veröffentlicht die Deutsche Getränke Wirtschaft. „Mit 11,3 Milliarden Litern haben die deutschen Mineralbrunnen im Jahr 2016 so viel Mineral- und Heilwasser wie nie zuvor abgefüllt – gegenüber dem Vorjahr ein Zuwachs von 0,8 Prozent.“ Auch der Gesamtabsatz der Branche sei laut Hochrechnung des Verbands Deutscher Mineralbrunnen e.V. um 0,4 Prozent auf 14,8 Milliarden Liter angestiegen. Außerdem wird über das Umsatz- und Absatzplus beim Gerolsteiner Brunnen berichtet: „Der Gesamt-Nettowarenumsatz mit 276,7 Millionen Euro zeigte einen Zuwachs von 8,4 Prozent, der Gesamtabsatz erhöhte sich um 7,3 Prozent auf 7,49 Millionen Hektoliter.“ Gerolsteiner habe damit seine Marktführerschaft unter den kohlensäurehaltigen Getränken im Preissegment ab 0,40 Euro pro Liter mit einem Marktanteil von 19,4 Prozent stabilisieren können.

Grafik mit Ortschaft
Regional // 08.03.2017

Der Gerolsteiner Zukunftswald wächst weiter

Input Aktuell berichtet über die Weiterführung des Projektes „Gerolsteiner Zukunftswald“. Gemeinsam mit  Landesforsten Rheinland-Pfalz engagiere sich der Gerolsteiner Brunnen weiterhin unter der Devise „gesunder Wald für gesundes Wasser“. Die letzten Pflanzungen haben im Gerolsteiner Stadtteil Gees stattgefunden: „Auf einer Fläche in der Größe dreier Fußballfelder ergänzen nun 3400 neue Setzlinge den Fichtenwuchs und sorgen langfristig für eine klimastabile Mischwaldstruktur.“

Link: www.input-aktuell.de

Grafik mit Deutschlandkarte
Überregional // 08.03.2017

Das sind die Marken mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Unter anderem die Wirtschaftswoche und das Handelsblatt berichten in dieser Woche über die Ergebnisse einer Studie von YouGov zum Preis-Leistungs-Verhältnis von Marken. Unter den alkoholfreien Getränken belegt Gerolsteiner mit 16,9 Punkten den ersten Platz. Darauf folgen auf Platz zwei Coca-Cola mit 13,3 Punkten und auf Platz drei Selters mit 12,6 Punkten. Für die Studie wurden täglich etwa 2400 deutsche Verbraucher zu ihrer Meinung in 31 Kategorien befragt.

Links: www.wiwo.de ; www.handelsblatt.com

Grafik mit Magazinseite
Magazin // 07.03.2017

Gerolsteiner für nachhaltiges Engagement ausgezeichnet

"Gerolsteiner für nachhaltiges Engagement ausgezeichnet" titelt Café Future und auch der INFOdienst nimmt in dieser Woche das Abschneiden des Mineralbrunnens in der Umfrage von Deutschland Test und Focus-Money auf. Demnach ist Gerolsteiner in der Kategorie der alkoholfreien Getränke Testsieger in puncto nachhaltiges Engagement. "Dass Verbraucher unser nachhaltiges Engagement wahrnehmen, freut uns sehr und bestärkt uns, diesen Weg weiter zu gehen", zitiert Café Future Ulrich Rust.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 03.03.2017

Gerolsteiner folgt dem E-Sports-Trend

Mehrere Medien nehmen in dieser Woche das neue Sponsoring des Gerolsteiner Brunnen im E-Sports Bereich auf. „Gerolsteiner folgt dem E-Sports-Trend“ titelt dazu die Lebensmittel Zeitung. „Die Bitburger-Tochter sponsert das Team Unicorns of Love, das beim Strategiespiel in der höchsten Spielklasse der „League of Legends“ startet,“ so die LZ. Das Team werde mit Mineralwasser und anderen Erfrischungsgetränken ausgestattet. Außerdem sei das Unternehmen mit dem Logo auf den Spielertrikots präsent. Der Horizont zitiert in diesem Zusammenhang Marcus Macioszek: „Im E-Sport kommt es auf Ausdauer, Konzentration und Fitness an. Dazu gehört, auch mal Pausen zu machen, sich zu bewegen und ausreichend zu trinken.“

Link: www.new-business.de

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 02.03.2017

Gerolsteiner darf nicht in die Revision

Im Rechtsstreit zwischen der Wettbewerbszentrale und dem Gerolsteiner Brunnen über die Zulässigkeit von gesundheitsbezogenen Aussagen zu Calcium und Magnesium gemäß Health-Claims-Verordnung hat der Bundesgerichtshof eine Revision nicht zugelassen, so die Lebensmittel Zeitung. Nachdem die Wettbewerbszentrale unter anderem gegen die Aussage „Calcium ist ein echter Allrounder“ geklagt, in erster Instanz verloren und vor dem Oberlandesgericht Koblenz obsiegt hatte, war der Gerolsteiner Brunnen in Revision gegangen. „Wir bedauern, dass die Revision nicht zugelassen wurde“, zitiert die LZ eine Stellungnahme von Gerolsteiner. „Die Mineralisierung ist ein Unterscheidungsmerkmal zwischen Mineralwässern und spielt für die gesamte Kategorie Mineralwasser eine zentrale Rolle“.

Grafik mit Ortschaft
Fachpresse // 01.03.2017

„Nachhaltiges Engagement“: Gerolsteiner siegt im Deutschland Test

„Gerolsteiner ist Preisträger für Nachhaltiges Engagement“, berichtet die Eifelzeitung und bezieht sich dabei auf die Ergebnisse einer Umfrage von Deutschland Test und Focus Money. Gerolsteiner ist Testsieger unter den Alkoholfreien Getränke-Anbietern und erhält dafür das Focus-Money Siegel. Kein anderes Unternehmen in dieser Kategorie nahmen die Verbraucher in puncto nachhaltiges Engagement besser wahr. „Unser Mineralwasser ist ein Naturprodukt, dessen einzigartige Qualität es zu bewahren gilt. Für uns ist Umweltschutz gleichbedeutend mit Produktschutz. Doch Qualität bedeutet darüber hinaus auch, Verantwortung für die sozialen und ökologischen Wirkungen des eigenen Handels zu übernehmen“, so Ulrich Rust. Im Zeitraum November und Dezember 2016 wurden im Rahmen der Umfrage insgesamt 445.227 Kundenurteile erfasst. Auch der Getränke Newsletter Online nimmt das Thema auf.

Link: www.eifelzeitung.de

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 25.02.2017

Gerolsteiner wächst weiter

Die Allgemeine Hotel- und Gastronomie Zeitung nimmt die Meldung über die Jahresbilanz des Gerolsteiner Brunnen auf. „Auch im Geschäftsjahr 2016 hat der Gerolsteiner Brunnen wieder ein Umsatzplus erwirtschaftet. Wie der Brunnen mitteilt, wurde der Gesamt-Nettowarenumsatz von Mineralwasser und mineralwasserbasierten Erfrischungsgetränken um 8,4 Prozent auf 276,7 Mio. Euro gesteigert“, so die AHGZ. Damit habe man die Marktführerschaft unter den kohlensäurehaltigen Mineralwässern im Preissegment ab 0,40 Euro pro Liter mit einem Marktanteil von 19,4 Prozent stabilisiert. Einer der Gründe für das Wachstum sei die positive Tendenz des deutschen Wassermarktes. „Von dieser Entwicklung profitieren wir überproportional, trotz wetterbedingt wechselnder Nachfragespitzen“, erklärt Joachim Schwarz.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 24.02.2017

Gerolsteiner - Dahm-Nachfolger bald Bären-los

„Gerolsteiner – Dahm-Nachfolger bald Bären-los“, titelt das Inside-Magazin und schreibt: Robert Mähler, 47, käme früher als erwartet als Nachfolger von Axel Dahm als Vorsitzender der Geschäftsführung bei Gerolsteiner. So habe Mähler am 3. April seinen ersten Arbeitstag. Mit deutschen Händlern habe er schon mal Tuchfühlung aufgenommen.

Leider haben wir zu Ihrem Suchbegriff keine Ergebnisse gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff. Einen guten Überblick über die Inhalte unserer Seiten bekomme Sie in unserer Sitemap. Oder sehen Sie sich direkt in den vier Bereichen "Wasserwissen", "Mineralien & Gesundheit", "Unsere Produkte" und "Über uns" um.