Stimmen zu Gerolsteiner

Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 845 Treffer
Grafik mit Deutschlandkarte
Überregional // 28.02.2018

Sprudelnde Geschäfte

Unter dem Titel „Sprudelnde Geschäfte“ schreibt das Handelsblatt über die Mineral- und Trinkwasservorlieben der Deutschen. Der Pro-Kopf-Konsum von Mineral- und Heilwasser sei über die Jahre deutlich gestiegen. Die Schätzung für das Jahr 2017 liege bei 148 Liter. Ein besonderer Wachstumsmarkt sei stilles Wasser mit einem Gesamtabsatz von 1.791 Millionen Litern im deutschen Markt (2016). Auch die Umsatzzahlen des Gerolsteiner Brunnen werden unter „vielen Produzenten am Markt“ genannt, er habe im Jahr 2016 etwa 277 Millionen Euro betragen.

 

 

Grafik mit Ortschaft
Regional // 24.02.2018

Gerolsteiner Bestenliste in Mainz

Die Allgemeine Zeitung Mainz nimmt die Platzierungen der Mainzer Restaurants aus der Gerolsteiner Bestenliste auf. Genannt werden die fünf Top-Adressen der Stadt.

Grafik mit Magazinseite
Magazin // 24.02.2018

Falstaff Wein Trophy 2018: DAs sind die Gewinner

Falstaff.de berichtet über die Gewinner der Falstaff Wein Trophy 2018. Die Verleihung des „Wein-Oscars“ fand mit 150 geladenen Gästen in Essens Schlosshotel Hugenpoet statt. Beim anschließenden „Nominees Dinner“ durfte das passende Wasser von Gerolsteiner zu einer Auswahl von feinen Weinen nicht fehlen: „Gerolsteiner engagiert sich bereits seit vielen Jahren für die Weinkultur und die Informationen zum Zusammenspiel von Mineralwasser und Wein. Daher sind wir Mitinitiator der Falstaff Wein Trophy und unterstützen diese Initiative zur Förderung höchster deutscher Weinkultur bereits seit ihren Anfängen“, so Marcus Macioszek.

Grafik mit Ortschaft
Regional // 24.02.2018

Gerolsteiner Brunnen erfüllt Wünsche

Der Trierische Volksfreund titelt „Gerolsteiner Brunnen erfüllt Wünsche“ und berichtet über die Spende aus dem Tombola-Erlös der Weihnachtsfeier des Gerolsteiner Brunnen. Bereits zum zehnten Mal sei das Geld Initiativen aus der Vulkaneifel zugutegekommen. Insgesamt 19.500 Euro seien aufgeteilt worden, unter anderem an die integrative Kindertagesstätte in Hillesheim.

Grafik mit Magazinseite
Magazin // 23.02.2018

Ziemlich nass gemacht: Aldi-Sprudel gräbt SodaStream das Wasser ab

Chip.de macht den Kosten-Check und vergleicht dazu SodaStream (Modelle Easy, Crystal und Power), Aqua Culinaris Medium von Aldi-Süd sowie Gerolsteiner Medium. Getestet werden die verschiedenen Varianten mit Blick auf die Gesamtkosten pro Jahr für eine vierköpfige Familie. Das Fazit: „Selbst nach zwei Jahren können die Wassersprudler von SodaStream rein finanziell gesehen dem billigen Aldi-Sprudel für 13 Cent nicht das Wasser reichen.“

 

 

Grafik mit Ortschaft
Regional // 22.02.2018

Münzen, Briefe und eine Flasche Wein

„Münzen, Briefe und eine Flasche Wein“ fand der Altertumsverein in einem alten Pfarrhaus in Heddesheim, so die allgemeine-zeitung.de. Die Archäologen hätten alles gesichert, was nicht niet- und nagelfest gewesen sei und dabei unter anderem auch Mineralwasserflaschen des Gerolsteiner Brunnen gefunden worden. Die Ergebnisse der Untersuchung wurden von Dr. Klaus Wirth, Leiter der Abteilung Archäologische Denkmalpflege und Restaurierungsateliers an den Reiss-Engelhorn-Museen in einem Buch veröffentlicht.

 

 

Grafik mit Sprechblasen
Social Media // 22.02.2018

Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste 2018

DEX-Magazin.de fasst die Ergebnisse der Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste 2018 für die Region Düsseldorf zusammen. Das Restaurant „Im Schiffchen“ sei auf Platz 1 geblieben, im nationalen Ranking läge das Restaurant auf Platz 27. Die Restaurants „Nagaya“ und „Tafelspitz 1876“ würden in Düsseldorf die Plätze 2 und 3 belegen.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 22.02.2018

Gerolsteiner WeinPlaces: Weinhaus Gut Sülz

Falstaff.de stellt den Gerolsteiner WeinPlace „Weinhaus Gut Sülz“ vor. Dieser läge im Siebengebirge am Fuße der Weinanlagen Sülzenberg. Die Geschichte des Weinhauses gehe bis ins Jahr 996 n.C. zurück. Heute überzeuge der WeinPlace unter Leitung von Andreas Lelke durch seine authentisch-kompetente Beratung und der großen hochwertigen Weinauswahl. Die Weinkarte sei schon mehrfach ausgezeichnet worden, unter anderem durch den Gault-Millau.

Grafik mit Ortschaft
Regional // 19.02.2018

Team mit Stern geht in die zehnte Runde

Unter dem Titel „Team mit Stern geht in die zehnte Runde“ macht der Trierische Volksfreund auf die Initiative des Gerolsteiner Brunnen aufmerksam. Regionale Ideen und Projekte könnten sich um finanzielle Förderung durch den Mineralbrunnen bewerben. „Seit die Initiative ‚Team mit Stern‘ 2010 startete, wurden dank des Einsatzes der Teilnehmer mehr als 170 Projekte für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren realisiert“, so Robert Mähler.

Grafik mit Ortschaft
Regional // 17.02.2018

Ist das nur Wasser?

Die Stuttgarter Nachrichten veranstalteten eine Wasser-Blindverkostung, bei der zehn verschiedene Mineralwasser ohne Kenntnis um Marke und Gebinde getestet wurden. Die Jury habe aus dem Önologen Philipp Wöhrwag sowie einer Vielzahl an Laien bestanden. Bewertet worden seien der erste Eindruck, der Geschmack, die Perlage sowie die Harmonie der Wässer mit den Schulnoten von 1 bis 6. Gerolsteiner Sprudel habe mit einer Gesamtnote von 1,75 den zweiten Platz belegt: „Sehr harmonischer Gesamteindruck, prickelt noch lange im Glas“ lautet das Urteil zum Geschmack. Auf dem ersten Rang liegt das Mineralwasser Silberbrunnen aus Schwaben (Gesamtnote 1,5).

 

 

Leider haben wir zu Ihrem Suchbegriff keine Ergebnisse gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff. Einen guten Überblick über die Inhalte unserer Seiten bekomme Sie in unserer Sitemap. Oder sehen Sie sich direkt in den vier Bereichen "Wasserwissen", "Mineralien & Gesundheit", "Unsere Produkte" und "Über uns" um.