Stimmen zu Gerolsteiner

Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 864 Treffer
Grafik mit Ortschaft
Stimmen zu Gerolsteiner // 18.05.2018

Der Brunnen und die Bauern: Liebe auf den zweiten Blick

Der Trierische Volksfreund und die Eifel Zeitung berichten über den Kooperationsvertrag zwischen Gerolsteiner und Landwirten aus der Region. Mit der Zusammenarbeit solle der Gewässerschutz im Mineralwasser-Kerngebiet durch umsichtigeren Umgang mit Gülle und vermehrte Bodenuntersuchungen gewährleistet werden. Die schonende Wasserentnahme durch den Mineralbrunnen und der Schutz der umliegenden Natur ermögliche eine nachhaltige Sicherung der Wasserqualität.

Grafik mit Magazinseite
Magazin // 14.05.2018

Deutschlands größter Qualitäts-Check

Gemeinsam mit ServiceValue hat DEUTSCHLAND TEST Verbraucher nach ihrer Einschätzung zur Qualität von Hersteller-, Handels- und Dachmarken befragt. Über das Ergebnis berichtet der Focus. Gerolsteiner landet in der Kategorie Mineralwasser & Schorle mit einem Score von 2,51 auf dem ersten Platz vor Volvic (2,59) und Apollinaris (2,61). Mit einer Online-Umfrage sind Verbraucher zu 1483 Marken aus 110 verschiedenen Warengruppen befragt worden – daraus ergeben haben sich 1,1 Millionen Bewertungen.

Grafik mit Deutschlandkarte
Überregional // 11.05.2018

Mineralwasser marsch!

Die Frankfurter Allgemeine Woche bringt mit „Mineralwasser marsch!“ eine Infografik über die Mineralwasser-Vorlieben der Deutschen. Auf die Frage „Welches Mineral- oder Tafelwasser haben Sie in den letzten vier Woche getrunken?“ nannten 16,3 Prozent der Befragten Gerolsteiner. Mit einem Pro-Kopf-Konsum von 152 Litern im Jahr 2015 liegt Wasser auf Platz zwei der Lieblingsgetränke der Deutschen.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 11.05.2018

Mineralbrunnen verkaufen weniger Wasser

„Mineralbrunnen verkaufen weniger Wasser“ titelt die Lebensmittel Zeitung. Der Absatz von Mineral- und Heilwasser sei 2017 rückläufig, der Verband habe die Zahlen nach unten korrigiert. Der Absatz sei den Verbandsdaten zufolge von 11,3 Milliarden Liter auf 11,1 Milliarden Liter um 2,1 Prozent gesunken. Schuld sei laut Udo Kremer, Geschäftsführer des VDM, das Wetter: „Nach vielen Jahren starker Zuwächse scheint der Absatz der deutschen Mineralbrunnen nun auf einem hohen Niveau Schwankungen zu unterliegen. Das Jahr 2017 war von einigen Starkregenperioden geprägt.“ Der Gerolsteiner Brunnen liegt in der Liste der 15 größten Mineralbrunnen auf Rang fünf.  

Grafik mit Ortschaft
Regional // 08.05.2018

Gerolsteiner Brunnen schließt Kooperationsvereinbarung

Über die Kooperationsvereinbarung des Gerolsteiner Brunnen und mehreren Landwirten aus Gerolstein berichten swr.de und volksfreund.de. Die Landwirte würden sich damit verpflichten, unter anderem die Düngung ihrer Flächen zu reduzieren. „Der Quell- und Produktschutz gehen beim Gerolsteiner Brunnen Hand in Hand: Durch die schonende Wasserentnahme und den Schutz der umliegenden Natur sichern wir unser natürliches Mineralwasser nachhaltig“, so Ulrich Rust über die Zusammenarbeit mit den Landwirten.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Stimmen zu Gerolsteiner // 05.05.2018

Wirte mit viel Weinkompetenz

Die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung stellt „Wirte mit viel Weinkompetenz" vor. Sechs weitere Gastronomen seien nun in den Kreis der WeinPlaces aufgenommen worden. Die Auszeichnung sei zum fünften Mal im Essers Gasthaus in Köln vergeben worden. „Es sind Orte, an denen engagierte Persönlichkeiten ihr Wissen und ihre Begeisterung für die Weinkultur mit Leidenschaft weitergeben“, so Robert Mähler über die ausgezeichneten Lokale.

Grafik mit Magazinseite
Magazin // 04.05.2018

Gerolsteiner WeinPlaces: Eiskeller Weinbar

„Der Eiskeller ist der neue Stern am Himmel der Düsseldorfer Weinszene,“ stellt falstaff.de den Neuzugang bei den Gerolsteiner WeinPlaces vor. Das Ambiente vor Ort erinnere an einen alten Weinkeller und die Weinkarte sei großzugig aufgestellt. Das Angebot reiche von großen Klassikern, über Bioweine bis hin zu biodynamischen Gewächsen und Naturel Weinen.

Grafik mit Sprechblasen
Social Media // 04.05.2018

WINGS FOR LIFE WORLD RUN München ausverkauft

Unter dem Titel „WINGS FOR LIFE WORLD RUN München ausverkauft“ titelt der Sport-Informations-Dienst. Bereits einige Tage vor dem Start sei der Lauf mit 10.000 Anmeldungen ausverkauft gewesen. Neben Mineralwasser an den Verpflegungsstationen habe Gerolsteiner mit einem Refresh-Bogen auf der Strecke für eine ganz besondere Abkühlung bei sonnigen Temperaturen gesorgt.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 04.05.2018

Der Markenmacher

Die Rundschau für den Lebensmittelhandel titelt „Der Markenmacher“ über Robert Mähler. Sein Erfolgsrezept sei „Neugierde, die Passion für Marken und eine starke Verpflichtung gegenüber der Tradition“. Eine langfristige Ausrichtung und die Investition in Marke und Mitarbeiter seien ihm besonders wichtig: „Ich habe überall ein hohes Maß an emotionaler Verbundenheit gespürt und konnte deshalb auch meine Passion einbringen. Das ist auch hier so“, so Mähler über die Arbeit beim Gerolsteiner Brunnen.  

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 03.05.2018

Heimatdurst

„Heimatdurst“, titelt Fizzz über die neue Kunst, Schorlen als Heimatgetränk zu servieren und doch spritzig und modern zu präsentieren. Unter anderem die Gerolsteiner Apfelschorle wird vorgestellt: Sie sei „kompromisslos klassisch“ und gehöre mit 50 Prozent Fruchtgehalt zu den Lieblingen durstiger Gäste.

Leider haben wir zu Ihrem Suchbegriff keine Ergebnisse gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff. Einen guten Überblick über die Inhalte unserer Seiten bekomme Sie in unserer Sitemap. Oder sehen Sie sich direkt in den vier Bereichen "Wasserwissen", "Mineralien & Gesundheit", "Unsere Produkte" und "Über uns" um.