Dry January: Leckere Ideen für alkoholfreien Punsch

Der Januar ist für viele der Monat zum Durchstarten: Endlich mit dem Rauchen aufhören oder anfangen, regelmäßig Sport zu treiben. Oder du machst beim Dry January (auf Deutsch: Trockener Januar) mit und verzichtest einen Monat lang auf Alkohol. Wenn du möchtest, kannst du den Zeitraum natürlich verlängern. Schließlich gibt es zahlreiche leckere Alternativen, zum Beispiel alkoholfreien Punsch. Wir haben drei köstliche Rezeptideen für dich! 

Was ist der Dry January eigentlich? 

Beim Dry January handelt es sich um eine Gesundheitskampagne, die vor allem in der Schweiz, in Frankreich und in Großbritannien weit verbreitet ist. Dabei verzichten die Teilnehmer ab Neujahr einen Monat lang auf Alkohol. Dank Social Media ist der Dry January – ebenso wie ein Detox mit Ingwer-Shots und Säften – mittlerweile in vielen weiteren Ländern beliebt und immer mehr Menschen nehmen an dem alkoholfreien Monat teil. 

Ideen für Getränke ohne Alkohol im Dry January 

Alkoholfrei trinken bedeutet nicht, dass du auf Geschmack verzichten musst – im Gegenteil! Die Bandbreite an alkoholfreien Getränken ist so groß, dass du dir vielleicht sogar überlegst, den alkoholfreien Januar um einige Wochen zu verlängern. Probiere doch einmal Smoothies aus verschiedenen Gemüse- und Obstsorten aus, die du beispielsweise mit Kokosmilch oder geriebener Kurkuma verfeinerst. Sehr erfrischend und hervorragend als Sportgetränk geeignet ist Wasser mit Geschmack – das ist Wasser, das du mit Kräutern, Gemüse- und/oder Obststückchen anreicherst. Selbstgemachte Früchtetees, zum Beispiel aus Hagebutten oder Äpfeln wärmen an kalten Tagen; mit einer Prise Zimt, Kardamom oder Nelken gibst du ihnen noch das gewisse Extra. Durchstöbere am besten unsere Rezepte – vielleicht probierst du gleich einen unserer Smoothies aus?

Rezepte durchstöbern

Unser Tipp für Tage, an denen es richtig klirrend kalt ist: Lade ein paar Freunde zu dir nach Hause ein und bereite für sie einen leckeren alkoholfreien Punsch zu! Dieses köstliche, wärmende Getränk könnt ihr auf der Couch bei guten Gesprächen genießen oder beim Wintergrillen im Freien. Oder ihr füllt den heißen Punsch in eine Thermoskanne und nehmt ihn mit auf einen ausgedehnten Winterspaziergang. 

Wir haben zwei leckere Punsch-Rezepte ausgewählt, die garantiert nicht nur im Winter schmecken: 

Zwei Rezepte für alkoholfreien Punsch

Alkoholfreier Glühwein-Punsch

  • 600 ml Apfelsaft 

  • 400 ml Holundersaft 

  • 2 Bio-Orangen 

  • 2 Zimtstange 

  • 8 Nelken 

  • 4 Sternanis 

  • 80 g Weißen Kandis 

  • 14 Pimentkörner 

  • ein wenig Zitronensaft 

Wasche die Orangen heiß ab und entferne die Schale mit einem Sparschäler. Presse die Orangen aus und gib den Saft zusammen mit dem Holunder- und Apfelsaft in einen Topf. Nun füllst du die Orangenschalen, die Gewürze und den weißen Kandis in einen Teefilter und hängst ihn in den Saft. Erhitze den alkoholfreien Punsch langsam und lass ihn circa fünf bis zehn Minuten ziehen. Zum Schluss entfernst du die Gewürze und schmeckst sie mit Zitronensaft ab. Fertig ist der alkoholfreie Punsch – jetzt nur noch mit einer Zimtstange garnieren und genießen! 

Alkoholfreier Punsch mit Früchten

  • ¼ l Dosenfrüchte (z. B. Pfirsich, Mandarinen oder Ananas) 

  • 2 Grapefruits 

  • 4 Mandarinen 

  • 1 Bio-Zitrone 

  • ½ l Apfelsaft 

  • ½ l Kirschsaft 

  • ½ l Johannisbeersaft 

  • ½ l Wasser 

  • 4 Teebeutel Schwarztee 

  • 2 EL Honig 

Bring zuerst den halben Liter Wasser zum Kochen, gib dann die Teebeutel hinein und lasse sie vier Minuten lang ziehen. Schäle die Zitrone spiralförmig und lege die Schale beiseite. Während der Tee zieht, presst du die Zitrone, die Grapefruits und die Mandarinen aus. Gib nun den Tee, die Fruchtsäfte, die Zitronenschale und den Honig in einen Topf, mische alles gut durch und erhitze den alkoholfreien Punsch, ohne ihn zum Kochen zu bringen. Zum Schluss gibst du die kleingeschnittenen Früchte hinein. Fertig ist dein Dry-January-Punsch ohne Alkohol. 

Title

Basische Smoothies – der gesunde Drink am Morgen

 
Oops, an error occurred! Code: 202212021317191e88217d