Veganes French Toast mit Apfel Zimt Ragout auf Teller angerichtet

Veganes French Toast mit Apfel-Zimt-Ragout

20 Minuten

niedrig

Vegan

1400 kJ

18.39%*

Energie

335 kcal

18.41%*

Kalorien

55 g

39.29%*

Kohlenhydrate

10 g

16.67%*

Fett

8 g

4.44%*

Eiweiß

*basierend auf dem durchschnittlichen Energiebedarf einer Frau

Zutaten

0 Portionen

Veganes French Toast mit Apfel-Zimt-Ragout

0

Banane(n)

0 ml

Hafermilch

0 Prise

Zimt

0 Prise

Salz

0

Vollkorn-Toast

0 tbps

Kokosöl

0 ml

Wasser

0

Zimtstange(n)

0

Sternanis

0 TL

Ahornsirup

0 g

WalnĂŒsse

Zubereitung

  • 1
    "FĂŒr das Apfel-Zimt-Ragout Apfel schĂ€len, KerngehĂ€use entfernen und Fruchtfleisch in feine WĂŒrfel schneiden. Einen Topf mit Wasser aufsetzen, ApfelwĂŒrfel, Zimtstange, Sternanis hinzugeben und mit geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten dĂ€mpfen, dabei hin und wieder umrĂŒhren. Deckel abnehmen und restliches Wasser verdampfen lassen. Sternanis und Zimtstange entfernen und mit Salz und Ahornsirup abschmecken."
  • 2
    FĂŒr den Walnuss-Crunch WalnĂŒsse grob hacken. Ahornsirup in einer Pfanne erhitzen, bis er leichte Blasen wirft. WalnĂŒsse und Salz dazugeben und unter Wenden in der Pfanne kurzkaramellisieren lassen, bis der Sirup FĂ€den zieht. Auf Backpapier auskĂŒhlen lassen.
  • 3
    "FĂŒr das French-Toast Banane schĂ€len und mit einer Gabel in einer SchĂŒssel grĂŒndlich zerdrĂŒcken. Hafermilch, Zimt und Salz hinzugeben und alles mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrĂŒhren. Toastscheiben nacheinander in die Bananen-Hafermilch-Masse geben darin wenden."
  • 4
    Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und eingeweichte Toastscheiben von beiden Seiten in der Pfanne auf mittlerer Hitze goldbraun ausbacken. Dabei hin und wieder wenden.
  • 5
    Gebratene Toastscheiben auf einen Teller geben und ĂŒbereinanderstapeln. Mit Apfel-Zimt-Ragout und Walnuss-Crunch garnieren, nach Belieben mit Ahornsirup toppen und sofort servieren.
Gerolsteiner Naturell 0,75 Liter Glasflasche

Naturell

Gerolsteiner Naturell stammt aus einer besonders sanften Quelle der Vulkaneifel und ist daher leichter mineralisiert als Gerolsteiner Sprudel und Gerolsteiner Medium. Von Natur aus schmeckt es angenehm weich und erfrischend neutral.