Lauwarmer Ziegenkäse mit Honig & Thymian, dazu Feldsalat mit Haselnüssen an Himbeervinaigrette

Lauwarmer Ziegenkäse mit Honig-Thymian

20 Minuten

niedrig

Vegetarisch

850 kJ

11.16%*

Energie

203 kcal

11.15%*

Kalorien

20 g

14.29%*

Kohlenhydrate

18 g

30%*

Fett

14 g

7.78%*

Eiweiß

*basierend auf dem durchschnittlichen Energiebedarf einer Frau

Zutaten

0 Portionen

Lauwarmer Ziegenkäse mit Honig-Thymian

0 g

Ziegenweichkäse (Rolle)

0 tbps

Honig

0 TL

Thymian

0 g

Feldsalat

0 g

gehackte Haselnüsse

0 tbps

Himbeeressig

0 TL

Himbeerkonfitüre

0 tbps

Olivenöl

0 tbps

Wasser

0 TL

mittelscharfer Senf

0 TL

Honig

Zubereitung

  • 1
    Feldsalat gründlich waschen und mit Hilfe einer Salatschleuder von überflüssigem Wasser befreien
  • 2
    Essig, Öl, Wasser, Konfitüre, Senf, Honig zu einer Vinaigrette verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken
  • 3
    Backofen auf Grillfunktion 200 °C vorheizen, Ziegenkäserolle in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit der flachen Seite auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  • 4
    Den Ziegenkäse mit Honig glasieren und mit etwas Thymian würzen
  • 5
    Nun das Backblech für 5-7 min in die zweite Schiene des Ofens schieben, dabei immer ein Blick auf den Käse haben, er ist fertig, sobald der Honig karamellisiert, also wenn er anfängt leicht goldbraun zu werden
  • 6
    Jetzt alles anrichten: Feldsalat auf den Teller drapieren, Vinaigrette darauf verteilen und mit Haselnüssen toppen, dann den etwas abgekühlten Ziegenkäse neben dem Salat anrichten
Gerolsteiner Medium 0,75 Liter Glasflasche

Medium

Wasser mit Kohlensäure – aber bitte nicht zu viel? Dann probiere doch mal unser Gerolsteiner Medium. Mit rund einem Drittel weniger Kohlensäure als unser Sprudel ist es perfekt für alle, die es weniger prickelnd mögen.