Eine Schale Süßkartoffel-Brokkoli-Salat

Lauwarmer Süßkartoffel-Brokkoli-Salat

30 Minuten

niedrig

Vegan

748 kJ

9.82%*

Energie

177 kcal

9.73%*

Kalorien

9 g

6.43%*

Kohlenhydrate

16 g

26.67%*

Fett

2 g

1.11%*

Eiweiß

*basierend auf dem durchschnittlichen Energiebedarf einer Frau

Zutaten

0 Portionen

Lauwarmer Süßkartoffel-Brokkoli-Salat

0

Süßkartoffel(n)

0

Brokkoli

0

Kirschtomate(n)

0 g

Granatapfelkerne

0

Gurke(n)

0

Avocado(s)

0

Limette

0 tbps

Olivenöl

0 TL

Agavendicksaft

0 g

Walnüsse

Zubereitung

  • 1
    Bringe einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen und wasche in der Zwischenzeit das Gemüse.
  • 2
    Schneide den Strunk vom Brokkoli ab und zerteile ihn in kleine Röschen. Schäle die Süßkartoffel und würfle sie.
  • 3
    Danach gibst du beides in das kochende Wasser und lässt das Gemüse circa neun Minuten lang garen. Schrecke es anschließend ab und lass es in einem Sieb gut abtropfen.
  • 4
    Hacke nun die Walnusskerne grob. Halbiere die Tomaten und die Limette und presse den Saft der Limette aus. Entsteine und schäle die Avocado, schneide sie und die Gurke in dünne Scheiben und beträufle die Avocadoscheiben mit dem Limettensaft.
  • 5
    Für das Dressing verrührst du den Agavendicksaft mit dem restlichen Limettensaft. Gib Öl hinzu und schmecke es mit Salz und Pfeffer ab. Nun vermengst du in einer großen Schüssel das gesamte Gemüse mit dem Dressing und gibst die Granatapfelkerne und die Nüsse als Topping darüber.
Gerolsteiner Sprudel 0,75 Liter Glasflasche Frontshot

Sprudel

Entdecke eines der meistgetrunkenen Mineralwässer Deutschlands. Der Klassiker mit viel Kohlensäure löscht deinen Durst – egal ob zu Hause, in der Schule, auf der Arbeit oder unterwegs.