Kürbisbrot mit Kirschtomaten und Basilikum

Kürbisbrot

50 Minuten

mittel

Vegan

1400 kJ

18.39%*

Energie

335 kcal

18.41%*

Kalorien

65 g

46.43%*

Kohlenhydrate

5 g

8.33%*

Fett

8 g

4.44%*

Eiweiß

*basierend auf dem durchschnittlichen Energiebedarf einer Frau

Zutaten

0 Portionen

Kürbisbrot

0 g

Butternut-Kürbis

0 g

Mehl

0 g

Dinkelmehl

0 tbps

Zucker

0 TL

Kurkuma

0 tbps

Salz

0 Päckchen

Trockenhefe

0 tbps

Wasser

0 tbps

Kürbiskerne

tbps

Sonnenblumenkerne

etwas

Mehl

Zubereitung

  • 1
    Kürbis schälen, halbieren und entkernen. Eine Hälfte des Kürbis in Salzwasser (1 TL Salz) weichkochen, danach zu Püree verarbeiten. Den restlichen Kürbis mit einer Reibe raspeln
  • 2
    In einer Schüssel zweierlei Mehl, Zucker, 1 TL Salz, Kurkuma und Trockenhefe vermengen, das warme Kürbispüree und 3 EL warmes Wasser hinzugeben und alles mit einem Knethaken 3 min zu einem glatten Teig verrühren
  • 3
    Kürbisraspeln unterkneten und den Teig für 60 min zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen
  • 4
    Arbeitsfläche leicht bemehlen und den geruhten Teig kräftig mit den Händen durchkneten
  • 5
    Die Kürbiskerne und die Sonnenblumenkerne im Brot unterkneten
  • 6
    Den in eine Kugel geformte Brotteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ihn zugedeckt weitere 60 min ruhen lassen
  • 7
    15 min vor Beendigung der Ruhezeit den Ofen auf 180°C Heißluft vorheizen, das Brot reichlich mit Wasser einpinseln und für 40 min backen
  • 8
    Vor dem Anschneiden gänzlich erkalten lassen