3 Tassen mit Tiramisu und Erdbeeren und Sprudel

Erdbeer-Tiramisu

30 Minuten

niedrig

Vegetarisch

1600 kJ

21.01%*

Energie

382 kcal

20.99%*

Kalorien

60 g

42.86%*

Kohlenhydrate

20 g

33.33%*

Fett

8 g

4.44%*

Eiweiß

*basierend auf dem durchschnittlichen Energiebedarf einer Frau

Zutaten

0 Portionen

Erdbeer-Tiramisu

0

Ei(er)

0 tbps

Honig

0 TL

Backpulver

0 g

Mehl

0 tbps

Gerolsteiner Sprudel

0 g

Mascarpone

0 g

griechischer Joghurt

0 TL

Vanille

0 tbps

Alternatives Süßungsmittel (z.B. Agavendicksaft, Honig, Ahornsirup)

0 g

Erdbeeren

0 tbps

Zitronensaft

0 Handvoll

Basilikum

Zubereitung

  • 1
    Zuerst die Erdbeeren marinieren. Dafür Erdbeeren waschen, trocken tupfen. 8-10 Erdbeeren (je nachdem, wieviel Portionen es werden) für die Deko beiseite legen, den Rest entstrunken und klein schneiden.
  • 2
    Mit Zitronensaft und 3-4 EL Ahornsirup vermengen. Basilikum in feine Streifen schneiden und unterrühren.
  • 3
    Erdbeeren teilweise andrücken, damit sie etwas musig / weich werden. Abschmecken und nach Bedarf noch ein bisschen süßen. Abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  • 4
    Für den Biskuit den Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • 5
    Die Eier trennen, Eigelb mit Honig schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver vermengen und – am besten von Hand mit Hilfe eines Teigschabers – nur kurz unterrühren, bis sich alles gerade so verbunden hat.
  • 6
    Eiweiß steif schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben. Zuletzt das sprudelige Mineralwasser einrühren, dann den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und glatt streichen.
  • 7
    Für 8-10 Minuten goldbraun backen, dann komplett auskühlen lassen.
  • 8
    Für die Creme Mascarpone mit Joghurt und Vanille glatt rühren und mit 6-8 EL Ahornsirup abschmecken.
  • 9
    Den ausgekühlten Biskuit komplett wenden und entweder mit Hilfe eines Glases kreisrund ausstechen oder in Rechtecke passend für eine Auflaufform schneiden.
  • 10
    Tiramisu nun schichten: Zuerst Biskuit, dann die marinierten Erdbeeren, zuletzt die Mascarpone- Joghurtcreme.
  • 11
    Jede Portion mit jeweils einer Erdbeere und etwas frischem Basilikum dekorieren und bis zum Verzehr mind. 2 Stunden - idealerweise über Nacht - im Kühlschrank ziehen lassen.