Stimmen zu Gerolsteiner

Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 869 Treffer
Grafik mit Deutschlandkarte
Überregional // 26.02.2015

51 Marken zu Superbrands Germany 2014/2015 ausgezeichnet

Wer in diesem Jahr als Superbrand Germany 2014/2015 ausgezeichnet wird, meldet ots. Mit dem Superbrands Germany Tribute Event findet das internationale Marken-Auszeichnungsverfahren am 18. März 2015 seinen Höhepunkt. Eine 27-köpfige Jury hat in einem Bewertungsverfahren die besten und stärksten Marken Deutschlands gewählt. Zu den Superbrands Germany 2014/2015 gehört neben adidas, BMW, Bose oder dem FC Bayern München auch Gerolsteiner. Unter anderen übernimmt Focus die Meldung online.

Link: www.focus.de

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 19.02.2015

„Direkter Draht ist wichtig“

Im Interview mit der Getränke Zeitung spricht Axel Dahm darüber, dass Transparenz für Unternehmen eine hohe Bedeutung hat. Künftig werde Transparenz nicht nur das Produkt selbst, sondern auch das dahinter stehende Unternehmen einschließen. „Mit unserer komplett überarbeiteten Website und auch unserem direkten Draht zum Konsumenten über unseren Verbraucherservice wollen wir in einen noch stärkeren Dialog mit dem Verbraucher treten.“

Grafik mit Ortschaft
Regional // 15.02.2015

„Azubis mit gutem Geschmack“

Produktkreationen für neue Speisen und Getränke haben Auszubildende für Lebensmitteltechnik und die Maschinen- und Anlagenführer in der Lebensmitteltechnik an der BBS Gewerbe und Technik Trier gezeigt, berichtet der Trierische Volksfreund. Im Laufe eines drei Monate dauernden Projekts entwickelten sie Süßspeisen, Erfrischungsgetränke, Snacks sowie die dazugehörige Verpackung. Zu den beteiligten Ausbildungsbetrieben gehört neben der Bitburger Brauerei, Dr. Oetker unter anderen auch der Gerolsteiner Brunnen.

Link: www.volksfreund.de

Grafik mit Deutschlandkarte
Überregional // 09.02.2015

„Geschäfte sprudeln bei Gerolsteiner“

Die dpa meldet „Geschäfte sprudeln bei Gerolsteiner - Plus bei Absatz und Umsatz“. Demnach habe der Mineralwasserhersteller Gerolsteiner im vergangenen Jahr erneut Umsatz und Absatz gesteigert: „ Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, setzte es mit 235,3 Millionen Euro fünf Prozent mehr um als im Vorjahr. Der Absatz wuchs um 3,7 Prozent auf rund 6,6 Millionen Hektoliter.“ Die dpa zitiert Axel Dahm dazu wie folgt: „Es war ein zufriedenstellendes Jahr". Als Grund für die Entwicklung gab der Geschäftsführer "ein wachsendes Gesundheits- und Qualitätsbewusstsein der Verbraucher" an. Der Brunnen sei seit vier Jahren auf Wachstumskurs. Dieses moderate Wachstum solle auch im laufenden Geschäftsjahr fortgesetzt werden, sagte Dahm gegenüber der dpa. Die Zahlen zu Gerolsteiner Jahrespressemitteilung übernehmen zahlreiche Medien  ?  darunter regionale Tagespresse und Fernsehsender wie der Trierische Volksfreund, die Kölnische Rundschau oder der SWR, überregionale Presse wie das Handelsblatt, FAZ, Die Welt, n-tv und der Focus oder auch Fachpresse wie die Lebensmittel Zeitung, Getränke Zeitung und die AGHZ.

Link: www.handelsblatt.com

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 30.01.2015

INSIDE-Mineralbrunnen-Hitliste 2014

Das inside Magazin veröffentlicht die Mineralbrunnen-Hitliste 2014. Gerolsteiner liegt bei dem Ranking nach Gesamtabsatz auf Platz sieben. Den ersten Platz belegt die Mitteldeutsche Erfrischungsgetränke (MEG), vor Hansa-Heemann und der Schäff-Gruppe, deren Absatz um 23,8 Prozent zurückging. Zu Gerolsteiner heißt es: „Gäbe es eine A-Marken-Wasser-Hitliste, an Gerolsteiner käme niemand vorbei. Die Bitburger-Tochter ist der einzige lupenreine (deutsche) A-Marken-Anbieter und hat auch 2014 wieder einen drauf gesetzt.“

Grafik mit Ortschaft
Regional // 30.01.2015

Gerolsteiner Brunnen investiert in Bildung

Gerolsteiner übergibt jeweils 1.500 Euro an neun Kindergärten und Schulen der Verbandsgemeinden Gerolstein, Daun, Hillesheim und Obere Kyll. Auch in diesem Jahr kommt der Tombola-Erlös der Weihnachtsfeier des Gerolsteiner Brunnen Kindern und Jugendlichen in der Region zugute. Von der Spendenübergabe im St.-Matthias-Gymnasium in Gerolstein mit Ulrich Rust berichten der Wochenspiegel sowie der Trierische Volksfreund.

www.wochenspiegellive.de/eifel

Grafik mit Magazinseite
Magazin // 29.01.2015

Informationsseite des Gerolsteiner Brunnen komplett neu gestaltet

Der Gerolsteiner Brunnen hat seine Website komplett neu gestaltet, berichtet die Getränke Post online. Unter der Adresse www.gerolsteiner.de sei jetzt mehr als nur eine klassische Unternehmenshomepage erreichbar. Die Wissensplattform bündle vielfältige Inhalte rund um das Thema Wasser und informiere über ein breites Themenspektrum, das von Produktqualität und -sicherheit bis hin zu Ernährungs- und Fitnesstipps reiche.

Grafik mit Magazinseite
Magazin // 26.01.2015

Limonaden Fieber

Kaum ein Getränkesegment hat in den letzten Jahren so viele Neuheiten gebracht wie Limonaden, berichtet die Fachzeitschrift fizzz. Alkoholfrei sei in, und Limonaden schon lange. Demnach haben sich die Brausen vom Kinderdurstlöscher zum Verkaufsschlage gemausert. Zu der 2012 von Gerolsteiner eingeführten Orangen- und Zitronenlimonade heißt es: „Limonade für Erwachsene. Nicht zu süß, eher wie selbstgemacht.“

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 07.01.2015

Mineralwasser-Konsum auf neuem Rekord

Laut Getränke Zeitung gab der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) bekannt, dass der Pro-Kopf-Verbrauch von Mineral- und Heilwasser 2014 mit 143,5 Litern einen neuen Höchstwert erzielt habe. Die deutschen Mineralbrunnen füllten 10,7 Milliarden Liter Mineral- und Heilwasser ab, was einem Absatzplus von 2,5 Prozent entspricht, heißt es weiter.

Getränke Zeitung

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 02.01.2015

Mehr Transparenz

Gerolsteiner gilt bei Premium-Wasser als das Nonplusultra, schreibt die Rundschau für den Lebensmittelhandel und berichtet anlässlich des Gerolsteiner Kamingesprächs mit der Fachpresse. Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, wolle der Mineralbrunnen transparenter werden. Eine zentrale Rolle spiele dabei das Internet. „Keiner kann sich mehr leisten, seine Produktversprechen nicht einzuhalten? sie sind überprüfbar.", sagt Dahm im Gespräch. Die neue Unternehmensseite im Internet, die ab Januar abrufbar ist, widmet sich deshalb als Schwerpunkt dem Thema Transparenz, heißt es weiter.

Leider haben wir zu Ihrem Suchbegriff keine Ergebnisse gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff. Einen guten Überblick über die Inhalte unserer Seiten bekomme Sie in unserer Sitemap. Oder sehen Sie sich direkt in den vier Bereichen "Wasserwissen", "Mineralien & Gesundheit", "Unsere Produkte" und "Über uns" um.