Stimmen zu Gerolsteiner

Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 869 Treffer
Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 08.06.2018

Natürlich leicht

„Natürlich leicht“ titelt die Getränke Zeitung und informiert über Limonaden und die Premiumkonzepte der Hersteller. Marcus Macioszek verwies auf den früheren Ruf der Limonaden als Kindergetränk und hob den höheren Fruchtsaftanteil, kreative Geschmackskombinationen und ausgefeilte Gebindekonzepte heutiger Limonaden hervor. Gerolsteiner bespiele mit der Gebindevariante 0,75l-PET-EW-Flasche den zunehmenden To-Go-Trend der Branche.

Grafik mit Ortschaft
Regional // 08.06.2018

Gerolsteiner unterstützt 14 nachhaltige Projekte

Über die 14, von Gerolsteiner unterstützten, nachhaltigen Projekte schreibt der Trierische Volksfreund. Für mehr als 40 Projekte sind Bewerbungen eingereicht und nun 14 Gewinner ausgewählt worden. Der Mineralbrunnen wolle ausgewählte Projekte mit einer Förderung in Höhe von 1.000 und 5.000 Euro unterstützen.

Grafik mit Ortschaft
Regional // 08.06.2018

Benefizkonzert in der Produktionshalle

Der Trierische Volksfreund berichtet über das Benefizkonzert „Sommernacht in Manhattan“ zum 130-jährigen Jubiläum des Mineralbrunnens. Das Konzert von Eifelphilharmonie und Bela Hartmann solle am Samstag, 16. Juni, in der Mehrwegproduktionshalle stattfinden. Alle Erlöse aus Ticketverkauf und Spenden wolle man sozialen Projekten in der Vulkaneifel zugutekommen lassen.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 08.06.2018

Hauptsache healthy

Über die neuen Impulse und Ernährungstrends auf dem AfG-Markt berichtet food service und nennt die drei Gerolsteiner Linée Sorten Litschi-Limette, Mango-Grapefruit und Passionsfrucht-Orangenblüte. Gerolsteiner Moment bekomme außerdem Zuwachs durch die Sorte Rooibostee & Mango, die nach Erprobung als Saisonprodukt nun fest in die Range aufgenommen wird.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 04.06.2018

WEINPLACES TO BE

Zum Jubiläum der erfolgreichen Aktion WeinPlaces ist im „Essers Gasthaus” gefeiert worden, wie Fizzz und Meinigers Sommelier berichteten. Gerolsteiner habe zum fünften Mal besondere Weinbars und Restaurants als WeinPlaces ausgezeichnet. Damit seien bisher 33 Lokale bundesweit prämiert worden.

Grafik mit Ortschaft
Regional // 04.06.2018

30 Jahre im Dienst fürs Gastgewerbe

Das Gastronomische Bildungszentrum Koblenz hat sich bundesweit zu einer festen Adresse für Aus- und Weiterbildung im Gastgewerbe entwickelt, wie die Rhein-Zeitung informiert. Jährlich würden 2000 Absolventen ihre Weiterbildungsziele für ihre berufliche Karriere erreichen. Die Zukunft des GBZ sei Dank starker Partner wie dem Gerolsteiner Brunnen, Zwiesel Kristallglas und der Akademie Deutscher Genossenschaften gut aufgestellt.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 25.05.2018

Gerolsteiner zeichnet sechs neue WeinPlaces aus

Gerolsteiner zeichnet sechs neue WeinPlaces aus, wie der Getränke Fachgroßhandel berichtet. Die Eiskeller Weinbar in Düsseldorf, die Omonia Taverna & Bar in Frankfurt/Main, das Ladendorfs Weinhaus in Mainz, das weinstockwerk in Nürnberg und die Weinbar Weimar seien ausgezeichnet worden. Alle sechs Weingastronomien zeichne eine entspannte Offenheit und Wein-Leidenschaft aus.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 25.05.2018

Ins Glas geschaut

Über die Vielfalt deutscher Mineralwässer informiert der Getränke Fachgroßhandel. Gerolsteiner weise eine hohe Hydrogencarbonat-Konzentration auf und könne damit auf die Stoffwechselprozesse im menschlichen Organismus positiv unterstützen. Die einzigartige Mineralisierung mache das Mineralwasser zusätzlich zum geeigneten Begleiter für die Gastronomie.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 25.05.2018

Täglich oder als Trinkkur

Das Heilwässer St. Gero sei auf einem stetigen Wachstumskurs, wie der Getränke Fachgroßhandel berichtet. Der Mineralbrunnen Gerolstein habe seit 2016 sein Portfolio um ein zweites Heilwasser erweitert, welches inzwischen bundesweit erfolgreich etabliert werden konnte. Laut Marcus Macioszek habe das Heilwasser 2017 im Absatz um 0,9 Prozent und im Umsatz um zwei Prozent zulegen können. Beide Heilwässer seien laut Macioszek durch die hohe Mineralisierung eine geeignete Unterstützung bei Erkrankungen wie Osteoporose und Störungen der Magen-Darm-Funktion gekennzeichnet.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 25.05.2018

Kaum Bewegung

Der Getränke Fachgroßhandel stellt die Top-Unternehmen im Mineralwassermarkt 2017 vor. Gerolsteiner gehöre mit einem Zuwachs von +6 Mio. Litern zu den Gewinnern der Branche. Insgesamt lägen die Gesamtabsätze der Mineralwässer mit 14,5 Milliarden Litern und den Vorjahreswerten von 2016.

Leider haben wir zu Ihrem Suchbegriff keine Ergebnisse gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff. Einen guten Überblick über die Inhalte unserer Seiten bekomme Sie in unserer Sitemap. Oder sehen Sie sich direkt in den vier Bereichen "Wasserwissen", "Mineralien & Gesundheit", "Unsere Produkte" und "Über uns" um.