Stimmen zu Gerolsteiner

Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 860 Treffer
Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 25.05.2018

Kaum Bewegung

Der Getränke Fachgroßhandel stellt die Top-Unternehmen im Mineralwassermarkt 2017 vor. Gerolsteiner gehöre mit einem Zuwachs von +6 Mio. Litern zu den Gewinnern der Branche. Insgesamt lägen die Gesamtabsätze der Mineralwässer mit 14,5 Milliarden Litern und den Vorjahreswerten von 2016.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 25.05.2018

Klebrig war gestern

Die Lebensmittel Praxis stellt das Gerolsteiner 0,33-Liter-PET Kleingebinde vor und verweist auf das Trendgespür des Mineralbrunnens, Wasser allzeit griffbereit bei sich zu tragen. Nach Angaben des Fachmagazins für den Lebensmittelhandel empfänden 44,4 Prozent der Händler die Warengruppe „Alkoholfreie Getränke“ als den Innovationstreiber der Getränkeindustrie.

Grafik mit Ortschaft
Regional // 25.05.2018

Aus der Praxis für die Praxis

Der Erfahrungsaustauschkreis Fachkräftesicherung fand erstmals in der Eifel statt, wie euregio-aktuell.eu berichtet. Mit der Veranstaltung solle ein bundesweiter Austausch zwischen regionalen Netzwerken verbessert und das Thema Fachkräftesicherung vorangetrieben werden. Gerolsteiner habe die Initiative unterstützt und sein Besucherzentrum für spannende Impulsvorträge der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 18.05.2018

Neue "Gerolsteiner WeinPlaces" - Mit dabei: "weinstockwerk" aus Nürnberg

Das „weinstockwerk“ ist eines der neu ausgezeichneten WeinPlaces, informiert der Gastronomie Report. Das Konzept des Lokals setze auf hochwertige Fleischqualität und gute Weine. Durch die Unterstützung von jungen, unbekannten Winzern und den persönlichen Kontakten zu den Zulieferern stehe besonders die Nachhaltigkeit im Fokus der Betreiber.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 18.05.2018

Saisonkonzept Gerolsteiner Apfelernte – Limited Edition mit drei erfrischenden Apfelgetränken

About drinks und infodienst.de berichten über die Einführung drei neuer Apfelgetränke. Gerolsteiner nehme die Apfelernte zum Anlass für die Einführung einer Range dreier neuer Getränke - Apfelschorle Elstar, Gerolsteiner Leicht & Fruchtig Golden Delicious und Gerolsteiner Plus Apfel. Die Sorten seien innerhalb des Aktionszeitraums zwischen August und September im Handel erhältlich.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 18.05.2018

Eventgerechter Snack aus der Mannschaftspulle

Wie durstige Fußball-Fans von Gerolsteiner zur Fußball-WM erfrischt werden, darüber berichtet die Lebensmittel Zeitung. Pünktlich zum sportlichen Spektakel bringe der Eifelbrunnen mit der „Gerolsteiner Mannschaftspulle“ die passende Erfrischung auf den Markt. Ab Anfang Juni sorge die Limited Edition mit Limette, Apfel-Mango und Mandarine für Abwechslung im Getränkeangebot.

Grafik mit Ortschaft
Stimmen zu Gerolsteiner // 18.05.2018

Der Brunnen und die Bauern: Liebe auf den zweiten Blick

Der Trierische Volksfreund und die Eifel Zeitung berichten über den Kooperationsvertrag zwischen Gerolsteiner und Landwirten aus der Region. Mit der Zusammenarbeit solle der Gewässerschutz im Mineralwasser-Kerngebiet durch umsichtigeren Umgang mit Gülle und vermehrte Bodenuntersuchungen gewährleistet werden. Die schonende Wasserentnahme durch den Mineralbrunnen und der Schutz der umliegenden Natur ermögliche eine nachhaltige Sicherung der Wasserqualität.

Grafik mit Magazinseite
Magazin // 14.05.2018

Deutschlands größter Qualitäts-Check

Gemeinsam mit ServiceValue hat DEUTSCHLAND TEST Verbraucher nach ihrer Einschätzung zur Qualität von Hersteller-, Handels- und Dachmarken befragt. Über das Ergebnis berichtet der Focus. Gerolsteiner landet in der Kategorie Mineralwasser & Schorle mit einem Score von 2,51 auf dem ersten Platz vor Volvic (2,59) und Apollinaris (2,61). Mit einer Online-Umfrage sind Verbraucher zu 1483 Marken aus 110 verschiedenen Warengruppen befragt worden – daraus ergeben haben sich 1,1 Millionen Bewertungen.

Grafik mit Deutschlandkarte
Überregional // 11.05.2018

Mineralwasser marsch!

Die Frankfurter Allgemeine Woche bringt mit „Mineralwasser marsch!“ eine Infografik über die Mineralwasser-Vorlieben der Deutschen. Auf die Frage „Welches Mineral- oder Tafelwasser haben Sie in den letzten vier Woche getrunken?“ nannten 16,3 Prozent der Befragten Gerolsteiner. Mit einem Pro-Kopf-Konsum von 152 Litern im Jahr 2015 liegt Wasser auf Platz zwei der Lieblingsgetränke der Deutschen.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 11.05.2018

Mineralbrunnen verkaufen weniger Wasser

„Mineralbrunnen verkaufen weniger Wasser“ titelt die Lebensmittel Zeitung. Der Absatz von Mineral- und Heilwasser sei 2017 rückläufig, der Verband habe die Zahlen nach unten korrigiert. Der Absatz sei den Verbandsdaten zufolge von 11,3 Milliarden Liter auf 11,1 Milliarden Liter um 2,1 Prozent gesunken. Schuld sei laut Udo Kremer, Geschäftsführer des VDM, das Wetter: „Nach vielen Jahren starker Zuwächse scheint der Absatz der deutschen Mineralbrunnen nun auf einem hohen Niveau Schwankungen zu unterliegen. Das Jahr 2017 war von einigen Starkregenperioden geprägt.“ Der Gerolsteiner Brunnen liegt in der Liste der 15 größten Mineralbrunnen auf Rang fünf.  

Leider haben wir zu Ihrem Suchbegriff keine Ergebnisse gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff. Einen guten Überblick über die Inhalte unserer Seiten bekomme Sie in unserer Sitemap. Oder sehen Sie sich direkt in den vier Bereichen "Wasserwissen", "Mineralien & Gesundheit", "Unsere Produkte" und "Über uns" um.