Lachs mit Ofengemüse

Mehr Fisch auf den Tisch! Mit diesem einfach Gericht könnt ihr den Abend entspannt ausklingen lassen.

Lachs mit Ofengemüse
  • 2 Personen
  •  Minuten
  • mittel
  • 4/5

Zutaten

für 2 Personen
  • 1 Möhre
  • 100 g Brokkoli
  • ½ rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • ¼ Bd. Petersilie
  • 50 g Mandeln, geschält
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Lachsfilets (à ca. 150 g)
  • 2 EL Ahornsirup

Beschreibung

  1. Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C/ Umluft: 150°C).
  2. Möhre schälen, längs halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Brokkoli putzen, waschen und Röschen ggf. halbieren. Paprika putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden.
  3. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Das Gemüse, Mandeln, Petersilie, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen und in eine Auflaufform geben. Alles ca. 15 Minuten im Ofen garen.
  4. Lachsfilets waschen, trocken tupfen und mit Ahornsirup einpinseln. Dann mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filets anschließend in die Auflaufform geben und ca. 6 Minuten mitgaren.

    Tipp: Wer es lieber asiatisch mag, kann das Salz auch durch Sojasoße ersetzen.

    Rezept von FOODBOOM für Gerolsteiner

    Rezept als PDF

    Zu weiteren Rezepten

    Title

    Orientalischer Veggie-Strudel

     
    Title

    Tortilla-Pizza mit grünem Spargel und Kirschtomaten

     

    Newsletter

    Worauf wartest du noch? Melde dich jetzt für den Newsletter von Projekt: Wasserwoche an und bleibe auf dem neuesten Stand.