Traineeprogramm

Wir bieten Ihnen nach Ihrem Hochschulstudium den idealen Einstieg in die Arbeitswelt: Mit einer 24-monatigen Ausbildung „on-the-job“. Sie starten mit einer mehrwöchigen Orientierungsphase, in der Sie umfassende Einblicke und Kontakte über Ihren Fachbereich hinaus sammeln. Anschließend beginnt die Hauptphase in dem jeweiligen Fachbereich, wo Sie aktiv in Arbeitsteams eingebunden werden und eigenständig verantwortungsvolle Aufgaben sowie Projekte übernehmen.

Und natürlich kommt auch Ihre persönliche Weiterbildung während des Traineeprogramms bei uns nicht zu kurz. Mit individuellen "off-the-job" Qualifizierungsmaßnahmen fördern wir Sie neben der fachlichen Ausbildung gezielt durch fachübergreifende Fortbildungsmaßnahmen. So können Sie Ihre methodischen und sozialen Kompetenzen gezielt weiterentwickeln.

Interesse? Dann informieren Sie sich in der Rubrik Stellenangebote über unsere aktuellen Traineestellen. Gerne können Sie auch die Möglichkeit nutzen, sich persönlich von uns beraten zu lassen.

Ihr Ansprechpartner:

Mario Kaspari
Personal
Tel: 06591 14-179
E-Mail: mario.kaspari@gerolsteiner.com

Deutschlandstipendium

Als zusätzlichen Baustein im Zuge einer systematischen Nachwuchskräfteentwicklung beteiligt sich Gerolsteiner am Deutschlandstipendium. Seit 2011 fördern Bund und private Mittelgeber leistungsstarke und engagierte Studierende mit dem Deutschlandstipendium. Dieses ist das größte öffentlich-private Projekt im Bildungsbereich, wovon alleine im letzten Jahr etwa 14.000 Studierende profitierten.

Wir freuen uns, in diesem Jahr folgende fünf Stipendiaten unterstützen zu dürfen:

Astrid Kollmann (Universität Trier), Natalie Jakoby (Hochschule Geisenheim), Julian Lemke (Sporthochschule Köln), Matthias Lehmann (Universität zu Köln) und Leonard Schenk (RWTH Aachen).

Oops, an error occurred! Code: 202212021125036c91c67b