Setzt Gerolsteiner Recycling-PET ein?

Der Einsatz von Recycling-PET in Einwegflaschen stellt für Gerolsteiner Brunnen einen wichtigen Beitrag zu Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit dar. Bereits seit über zehn Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit diesem Thema und haben schon verschiedenste Verfahren erprobt. Zurzeit bestehen die Einwegflaschen unserer Erfrischungsgetränke bereits zu 30 Prozent aus recyceltem PET. Ab 2019 führen wir dieses Mischverhältnis von Neu- und Recyclingmaterial auch für die Einwegflaschen unseres Mineralwassers ein.

Auch in Zukunft werden wir die Entwicklung von relevanten Technologien aufmerksam verfolgen und arbeiten weiter daran, den Anteil an Recycling-PET in unseren Flaschen schrittweise zu erhöhen. Ein sorgfältiger Umstellungsprozess ist uns dabei wichtig, um die hohe Qualität und ursprüngliche Reinheit des Gerolsteiner Mineralwassers auch weiterhin garantieren zu können.