Bei Glasflaschen

In Glasflaschen abgefülltes natürliches Mineralwasser ist, so lange die Flaschen original verschlossen sind, nahezu unbegrenzt haltbar. Gründe dafür sind die natürliche Reinheit des Mineralwassers und die hygienische Abfüllung. Bei Gerolsteiner Sprudel und Gerolsteiner Medium hält darüber hinaus die Kohlensäure das Mineralwasser lange frisch. Da die Angabe eines Mindesthaltbarkeitsdatums gesetzlich vorgeschrieben ist, wird auf dem Etikett ein Datum vermerkt, das zwischen zwei und drei Jahren liegt.