T

Tiefenwasser

Tiefenwasser ist eine besonders tief liegende Wasserschicht. Sie bildet sich in vielen Jahrzehnten aus Niederschlagswasser, welches beim langsamen Versickern durch Erd- und Gesteinsschichten gereinigt und gefiltert wird. Auf dieser Reise durch die Erde nimmt das Wasser außerdem Kohlensäure und Mineralstoffe auf. Tiefenwasser ist ein reines Naturprodukt aus dem meist Mineralwasser gewonnen wird.

Verwandte Begriffe

Ihr Vorschlag für das Wasserlexikon

Haben Sie einen Begriff, der bisher noch nicht im Lexikon aufgelistet ist? Dann teilen Sie uns den mit. Herzlichen Dank dafür!