S

Säuerling

Säuerlinge, auch Sauerbrunnen genannt, sind natürliche Mineralwässer, die von Natur aus mehr als 250 mg/l Kohlendioxid enthalten. Sie dürfen keine weitere Behandlung erfahren haben. Hierbei ausgenommen ist weiterer Kohlendioxidzusatz.

Ihr Vorschlag für das Wasserlexikon

Haben Sie einen Begriff, der bisher noch nicht im Lexikon aufgelistet ist? Dann teilen Sie uns den mit. Herzlichen Dank dafür!