M

Mineralwasser Inhaltsstoffe

Üblicherweise enthält jedes Mineralwasser in unterschiedlicher Konzentration:

Natrium, KaliumMagnesium, Calcium, Chlorid, Sulfat und Hydrogencarbonat.

Wie hoch die Gesamtmineralisierung eines Mineralwassers ist und in welcher Menge diese natürlichen Inhaltsstoffe vorliegen, hängt von den Gesteinsschichten ab, die das Wasser in seinem Quellgebiet durchlaufen hat.

Gerolsteiner Sprudel und Gerolsteiner Medium verdanken der Herkunft aus Gerolstein in der Vulkaneifel ihren hohen natürlichen Gehalt an Calcium, Magnesium und Hydrogencarbonat. Die ausgewogene Mineralisierung sorgt auch für einen harmonischen Geschmack, ohne eine herausstechende, zum Beispiel salzige, saure oder bittere Eigennote.

Vergleichen Sie, welche Inhaltsstoffe in Ihrem Mineralwasser enthalten sind. Mit dem Mineralienrechner können Sie die Mineralisierung von über 1.000 in Deutschland erhältlichen Mineralwässern abfragen.

Ihr Vorschlag für das Wasserlexikon

Haben Sie einen Begriff, der bisher noch nicht im Lexikon aufgelistet ist? Dann teilen Sie uns den mit. Herzlichen Dank dafür!