K

Kieselsäure

Kieselsäure ist eine chemische Verbindung mit Silizium als wesentlichem Bestandteil. Kieselsäure ist in vielen Lebensmitteln, wie Getreide, Obst, Gemüse und Mineralwasser enthalten.

Entzieht man der echten Kieselsäure (H4SiO4) Wasser, bekommt man den Wert der Meta-Kieselsäure (H2SiO3).

Gerolsteiner Sprudel und Gerolsteiner Medium enthalten mit 40,1mg/l vergleichsweise viel echte Kieselsäure. Der Gehalt an echter Kieselsäure in St. Gero Heilwasser liegt bei 45,8mg/l, das entspricht der auf dem Etikett deklarierten Menge von 37,2mg/l Meta-Kieselsäure.

Haferflocken in einer Schüssel

Ihr Vorschlag für das Wasserlexikon

Haben Sie einen Begriff, der bisher noch nicht im Lexikon aufgelistet ist? Dann teilen Sie uns den mit. Herzlichen Dank dafür!