D
Frau trinkt Mineralwasser im Park

Durst

Die Flüssigkeitsaufnahme ist ein primäres Bedürfnis des Körpers. Durst signalisiert, dass Flüssigkeitsbedarf besteht. Sinkt der Wasseranteil im Körper um circa 0,5 %, signalisiert das Gehirn Durst. Bei einem Verlust von circa 10 % Flüssigkeit kommt es zu einem Trockenheitsgefühl im Mund.

Ihr Vorschlag für das Wasserlexikon

Haben Sie einen Begriff, der bisher noch nicht im Lexikon aufgelistet ist? Dann teilen Sie uns den mit. Herzlichen Dank dafür!