B

Behandlungsverfahren von Mineralwasser

Natürliches Mineralwasser darf vor der Abfüllung in seinen wesentlichen Bestandteilen nicht verändert werden.

Die Mineral- und Tafelwasser-Verordnung (MTVO) erlaubt nur das Entfernen von Eisen und Schwefel sowie den Entzug bzw. Zusatz von Kohlensäure.

Ihr Vorschlag für das Wasserlexikon

Haben Sie einen Begriff, der bisher noch nicht im Lexikon aufgelistet ist? Dann teilen Sie uns den mit. Herzlichen Dank dafür!