Produkte // 06.06.2019

Neu ab Juli: Die Gerolsteiner Sommer-Edition – ein Hingucker am POS

Gerolstein, 6. Juni 2019: Sommerlaune ist angesagt beim Gerolsteiner Brunnen: Ab Juli gibt es das Mineralwasser aus der Vulkaneifel im 0,75-Liter-PET-Einweggebinde in einer Sommer-Edition. Die drei Varianten Gerolsteiner Sprudel, Gerolsteiner Medium und Gerolsteiner Naturell präsentieren sich für diese Limited Edition in einem besonderen Etikettendesign mit sommerlichen Strand-Motiven und sorgen damit für einen Hauch von Urlaubsstimmung am POS.

 

Daten und Fakten zur Gerolsteiner Sommer-Edition:

 

Warenklasse: Mineralwasser

Sorten: Gerolsteiner Sprudel, Gerolsteiner Medium, Gerolsteiner Naturell

Gebinde: 0,75 l PET Einweg (Einzelflaschen, 6er-Pack, Misch-Display)

Vertriebsschienen: LEH, GFM, Convenience Channel

Markteinführung: Juli 2019 (Limited Edition)

 

 

Die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG ist Anbieter der meist gekauften Mineralwassermarke auf dem deutschen Markt und größter Mineralwasser-Exporteur der deutschen Mineralwasserbranche mit Schwerpunkt Nordamerika, Asien und den Beneluxländern. Derzeit arbeiten beim Gerolsteiner Brunnen 840 Mitarbeiter, 54 davon sind Auszubildende. Bekannt ist die Marke mit Stern für die kohlensäurehaltigen Mineralwässer Gerolsteiner Sprudel und Gerolsteiner Medium sowie das stille Mineralwasser Gerolsteiner Naturell. Zum Produktportfolio gehören weiterhin das Gerolsteiner Heilwasser, das Heilwasser St. Gero sowie Erfrischungsgetränke auf Mineralwasserbasis. Anteilseigner der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG sind die Bitburger Unternehmensgruppe (51%) sowie die Buse KSW GmbH & Co. (32%). Die übrigen Anteile befinden sich in privatem Streubesitz.