Thomas Motivationstipps

Thomas D wohnt in der Eifel – und hier hält man zusammen. Deshalb ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, beim Wings For Life World Run gemeinsam als Team Gerolsteiner für all die Menschen zu laufen, die es nicht können. Du siehst das genauso und willst unbedingt noch Freunde und Familie mobilisieren, am 9. Mai auch auch mitzumachen? Hier kommen Gegenargumente für die drei häufigsten Ausreden.

  1. „Ich bin am 9. Mai nicht zuhause” Das macht nichts – denn beim Wings For Life World Run kannst du von überall auf der Welt aus mitlaufen. Hauptsache, du hast dein Handy dabei und bist via App mit Team Gerolsteiner verbunden.
  2. „Ich bin ganz unsportlich” Auch das ist egal. Es geht nicht darum, Weltrekorde zu brechen, sondern Spenden zu sammeln. Und dafür hilft jede noch so kleine Runde, denn pro gelaufenem Kilometer von Team Gerolsteiner spendet Gerolsteiner 1 € zusätzlich.
  3. „Ich hab gar keine Laufsachen” Brauchst du auch nicht – viel wichtiger ist Motivation und der Wille, gemeinsam mit anderen Gutes zu tun. Du kannst einfach in Jeans und Sneakern spazieren gehen – jeder einzelne zurückgelegte Kilometer zählt.