Lauftipps

Am 6.Mai 2018 findet in München zum vierten Mal der Wings for Life World Run statt. Damit du dich ideal auf dieses globale Lauf-Event vorbereiten kannst, haben wir für dich jede Menge hilfreiche Tipps & Tricks zusammengestellt. 

Wir wünschen dir viel Erfolg beim Training! 

Laufen als Herz-Kreislauftraining

Laufen als Herz-Kreislauf-Training

Keine Sportart ist so simpel wie das Joggen: Die Laufschuhe anziehen und los! Jeder besitzt also die Basics, um zu laufen. Doch warum ist Joggen so gesund? Wir verraten es dir, zusammen mit hilfreichen Tipps für ein erfolgreiches Lauftraining. Bereitest dich ideal auf den Wings for Life World Run 2018 in München vor.

Bring Abwechslung in dein Training

Jeden Tag das gleiche Training zu absolvieren, kann auf Dauer eintönig werden. Darunter leidet dann auch häufig die Motivation. Jedoch gibt es viele Möglichkeiten, wie du dein Training abwechslungsreich und effektiv gestalten kannst.

So kannst du deine Kraftübungen unterschiedlich gestalten: 

  • Das Tempo verlangsamen oder beschleunigen
  • Die Anzahl der Wiederholungen und Sätze erhöhen
  • Die Pausen zwischen den Sätzen kürzen
  • Den Untergrund variieren: Wackelboden, Sand, Luftmatratze
  • Die Übungen nur mit einem Arm oder einem Bein durchführen

Auch dein Ausdauertraining kannst du leicht variieren. Erfahre hier, wie du Abwechslung in dein Training bringst.

Zu den Tricks

Fünf Tipps für einen Spaziergang

Laufen ohne zu schnaufen

Es gibt eine einfache Regel beim Laufen und die lautet "Laufen ohne zu schnaufen". Denn die Atmung spielt für den Erfolg deines Trainings eine wichtige Rolle. Doch worauf solltest du beim Training achten?

Wir erklären es dir!