Die Strecke

Der Gerolsteiner Eifelsteiglauf 2019 geht über vier verschiedene Distanzen: die 12- und 7,9-Kilometer-Strecken sind für Läufer ab 16 Jahren bestimmt, die 4-Kilometer-Strecke für Läufer ab 9 Jahren und die 1-Kilometer-Runde ausschließlich für Kinder.

Start für die Naturläufe über 12 und 7,9 Kilometer ist am alten Steinbruch beim Landgut Strumpffabrik in Kerpen. Von dort aus gehen die Läufe mit 90% Naturbodenbelag durch die traumhafte Landschaft der Eifel bis hin zur Sportanlage des Vfl Hillesheim. Während der 12 Kilometer langen Strecke warten vier, bei der 7,9-Kilometer-Distanz zwei Verpflegungsstationen auf die Läufer. Diese sind auch nötig, denn nicht nur die Distanz ist zurückzulegen, sondern auch 250 Höhenmeter sind zu meistern! Ziel wird die Freizeitanlage „Bolsdorfer Tälchen“ in Hillesheim sein. Für Angehörige und Zuschauer gibt es zwischen dem Startparkplatz und dem Zielbereich einen kostenlosen Shuttleservice (Details unter FAQ's).

Der 4-Kilometer- und der Kinder-Naturlauf starten an der Sportanlage des VfL Hillesheim. Die 4-Kilometer-Runde führt halb um den Hillesheimer See und erstreckt sich dann in das Bolsdörfer Tälchen. Ein Großteil der Strecke verläuft auf dem letzten Teil der 12-Kilometer-Strecke. Die 1-Kilometer-Runde führt rund um den Hillesheimer See. Das Ziel beider Strecken ist wieder die Sportanlage des Vfl Hillesheim, das "Bolsdorfer Tälchen in Hillesheim".

Das Video zeigt euch nochmal übersichtlich den Streckenablauf aller vier Naturläufe: