Stimmen zu Gerolsteiner

Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 779 Treffer
Grafik mit Magazinseite
Magazin // 22.02.2019

Der Frühling wird frisch-fruchtig: Neue Sorten von Gerolsteiner und Coca-Cola

Finanzblatt.de berichtet über das geplanten Neuprodukt „Kräuterwasser“ des Gerolsteiner Brunnen. Im Mai komme das Gerolsteiner Kräuterwasser mit den Sorten „Ingwer-Zitronengras", „Mirabelle-Melisse" und „Apfel-Melisse-Lavendel" auf den Markt. Damit wolle der Getränkehersteller nach eigenen Angaben vor allem jüngere Kunden ansprechen, die sich für „eine natürliche und ausgewogene Ernährung interessieren".

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 22.02.2019

Vorbereitung ist alles

Der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) veröffentlichte zu Beginn des Jahres vorläufige Branchendaten für 2018, die ein Absatzplus der Mineralbrunnen von 5,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zeigen. Die Getränke Zeitung schreibt, dass die Hersteller auch für das kommende Jahr positiv gestimmt seien. Gerolsteiner nehme sich vor allem dem Thema Logistik an und habe bereits 40 neue LKW-Stell-plätze errichtet, um ein bereits modernisiertes Yard-Management ergänzen zu können. Zusätzlich sei der Bau einer neuen Abfüllhalle für Glas-Mehrweg abgeschlossen und mit dem Bau einer neuen Anlage für Einweg-Gebinde sowie einer neuen Lagerhalle begonnen worden.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 22.02.2019

„Wir wollen unsere Marktstellung ausbauen“

In einem Interview erläutert Joachim Schwarz der Zeitschrift Getränke-News alle Pläne für die Ausrichtung des Mineralbrunnens 2019. Der Gerolsteiner Brunnen hatte das Jahr 2018 mit einem dicken Plus abgeschlossen und investiere nun in neue Abfüllanlagen und neue Produkte. Klares Ziel sei der Ausbau der Markstellung, das nachhaltige Wachstum und die erfolgreiche Marktführerschaft des Gerolsteiner Brunnen.

Grafik mit Ortschaft
Regional // 14.02.2019

Initiative mit Stern: Startschuss für die elfte Runde

Der Trierische Volksfreund kündigt die nächste Runde des Projekts Team mit Stern an.  Bereits zum elften Mal fördere die Initiative gemeinnützige Projekte aus der Region. Für sie stünden insgesamt 50.000 Euro zur Verfügung. Bis zum 31. März können sich die Teams bewerben.

Grafik mit Deutschlandkarte
Überregional // 14.02.2019

Schub fürs Image

„Schub fürs Image“ titelt das Handelsblatt und gibt damit die Ergebnisse seines aktuellen Preis-Leistungs-Rankings bekannt. In der Kategorie „Alkoholfreie Getränke“ steht Gerolsteiner auf dem zweiten Platz hinter Hohes C. Die Umfrage von tausenden Konsumenten wurde in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Yougov erstellt. 

Grafik mit Ortschaft
Regional // 14.02.2019

Nach einem tollen Sommer ist Gerolsteiner zufrieden

Nach der Veröffentlichung der Jahrespressemeldung berichtet eine Vielzahl von Medien. Das Handelsblatt titelt „Heißer und langer Sommer beschert Gerolsteiner Rekordabsatz“ und bezieht sich damit auf die dpa-Meldung. Der Trierische Volksfreund zitiert Joachim Schwarz: „Absatz und Umsatz haben sich gut entwickelt, und das bei einer stetig positiven Entwicklung in der Vergangenheit.“ Die Lebensmittel Zeitung schreibt, Gerolsteiner habe erstmals über 800 Mio. Liter abgesetzt.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 12.02.2019

Gerolsteiner: Zwei neue Produkte am Start

About-drinks.de sowie getränke-news.de berichten über die Einführung der Gerolsteiner Apfellimonade mit 15-prozentige Fruchtanteil sowie das Neuprodukt Gerolsteiner Plus Zitrone.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 12.02.2019

Gerolsteiner: Neue Struktur fürs Portfolio

Getraenke-post.de veröffentlicht einen Artikel über die Neuheiten im Gerolsteiner Produktportfolio. Die „leichten“ Subbrands Gerolsteiner Fit, Gerolsteiner Leicht & Fruchtig sowie Gerolsteiner Linée würden unter der neuen Subbrand Gerolsteiner und Frucht zusammengefasst. Zudem gäbe es einen Design-Relaunch für alle Gerolsteiner Erfrischungsgetränke. Auch Getränke News stellt diese Neuerungen in einem Beitrag vor.

Grafik mit Wasserglas und Apfel
Fachpresse // 11.02.2019

Mineralbrunnen: 2019 wird eine Herausforderung

Die Getränke Zeitung schreibt über die bevorstehenden Herausforderungen der Mineralwasserhersteller im Jahr 2019, speziell im Hinblick auf die Sommermonate. Joachim Schwarz teilt mit, dass die Vorbereitungen für Sommer bereits in vollem Gange sind und Logistikprozesse kontinuierlich verbessert werden.

Grafik mit TV Display
TV // 08.02.2019

Mehr Geld für Beschäftigte der Mineralwasserindustrie

Der SWR berichtet Online über den Tarifabschluss der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, der eine Erhöhung des Lohnes der Beschäftigten der Mineralwasserindustrie um insgesamt 6, 1 Prozent vorsieht. Davon würden auch die Mitarbeiter des Gerolsteiner Brunnen profitieren.

Leider haben wir zu Ihrem Suchbegriff keine Ergebnisse gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff. Einen guten Überblick über die Inhalte unserer Seiten bekomme Sie in unserer Sitemap. Oder sehen Sie sich direkt in den vier Bereichen "Wasserwissen", "Mineralien & Gesundheit", "Unsere Produkte" und "Über uns" um.