Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz bei Gerolsteiner und der Nutzung der Wasserwoche App

Die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG (nachfolgend: Gerolsteiner) freut sich über Ihr Interesse an dieser mobilen Anwendung (App). Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer App sind uns sehr wichtig. Wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten entsprechend den geltenden Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Wir möchten Sie an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf die Nutzung dieser App erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, die wir uns entsprechend vorbehalten, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung möglichst bei jedem Aufruf erneut zu lesen.

Verwendung von Google Analytics

Diese App benutzt Google Analytics, einen Analysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Token“. Token sind – vergleichbar mit Cookies auf Websites – Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der App durch Sie ermöglichen. Die durch den Token erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass in dieser App die IP-Anonymisierung aktiviert wurde, d.h. dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor kürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die App-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der App-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem App-Betreiber zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Token verhindern. Nach dem Download der App werden Sie gefragt, ob Sie der Analyse mit Google Analytics zustimmen möchten. Die Durchführung der Analyse mit Google Analytics können Sie an dieser Stelle von vornherein ablehnen. Auch nachdem Sie der Analyse mit Google Analytics zugestimmt haben, können Sie dieser jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, in dem Sie diese in den Einstellungen Ihres Endgeräts deaktivieren. Bitte konsultieren Sie für Fragen nach der genauen Funktionsweise die Beschreibung Ihres Endgeräteherstellers. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser App vollumfänglich werden nutzen können.

Nähere Informationen finden Sie hierzu unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Anonymisierte oder statistische Daten, bei denen ein Bezug zu Ihrer Person nicht oder nur mit unverhältnismäßig großem Aufwand hergestellt werden könnte, sind keine personenbezogenen Daten.

Welche Daten werden von uns erhoben und verarbeitet?

Sie müssen sich für die Nutzung der App nicht registrieren. Wir fragen daher in der App keine personenbezogenen Daten wie Namen, Anschriften, Mailadressen oder Ähnliches ab. Auch folgende ggf. personenbezogene Daten wie IMEI, IMSI, UDID, Adressbuchdaten, Mobiltelefonnummer, Kreditkarten- und Zahlungsdaten, SMS, Instant Messaging, Anruflisten sowie Bilder und Videos werden im Rahmen der Nutzung der App ausdrücklich nicht erhoben oder verarbeitet.

Beim ersten Starten der App werden Sie gefragt, ob Sie der Wasserwoche App Zugriff auf weitere Apps und Daten, die bereits auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert sind, gestatten wollen. Hierbei handelt es sich insbesondere um Zugriffe auf folgende weitere Anwendungen zu folgenden Zwecken, wenn Sie diesem Zugriff zugestimmt haben:

Beim Erststart der App werden keine Daten aus der HealthKit App in die Wasserwoche App übertragen. Beim Start der Tagebuch-Funktion erfolgt eine automatische Abfrage, ob Schritte und Trinkmenge aus der HealthKit App übertragen werden sollen. Dies kann vom Nutzer aktiviert oder abgelehnt werden.

 

Sofern die Übertragung aus der HealthKit App aktiviert wurde, werden bei jedem Start der Wasserwoche App aus der HealthKit App die Anzahl der am Tag des Aufrufs der App zurückgelegten Schritte und die getrunkene Wasser-Menge dieses Tages abgerufen.

Diese Angaben dienen zu einem Überblick im Tagebuch der App.

Sie können dem Zugriff auf die anderen Apps auf Ihrem mobilen Endgerät, indem Sie beim Erststart der App gefragt werden, freiwillig zustimmen. In diesem Fall werden die oben aufgeführten Daten aus den anderen Apps in der Wasserwoche App gespeichert. Die oben genannten Daten können über die App auch manuell eingegeben werden. Sie können etwaige erteilte Zustimmungen zum Zugriff auf andere Apps jederzeit in den Einstellungen Ihres Endgeräts wieder ändern. Wie dies funktioniert, können Sie der Bedienungsanleitung Ihres Endgeräts entnehmen.

Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten in der App speichern. Ohne diese Daten können wir allerdings den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen.

Die gespeicherten Daten werden nicht an Gerolsteiner übertragen, sondern direkt in der App auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert. Wenn Sie die App löschen, werden auch alle in der App lokal auf Ihrem Endgerät gespeicherten Daten mit gelöscht.

Wozu nutzt Gerolsteiner Ihre Daten?

Personenbezogene Daten werden nur zur Bereitstellung der Dienste in der App verarbeitet, d. h. zum technischen Betrieb und zur Optimierung der App.

Darüber hinaus erfolgt eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu anderen Zwecken nur, wenn eine gesetzliche Legitimation vorliegt oder Sie ausdrücklich dieser Verwendung zugestimmt haben. Ohne Vorliegen dieser Voraussetzungen werden Ihre Daten nicht verarbeitet.

Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

Eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht.

In bestimmten Fällen können wir ggf. zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte gesetzlich verpflichtet sein, so etwa an die Strafverfolgungsbehörde im Falle des Verdachts einer Straftat.

Es befinden sich in der App ggf. sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Nach dem Anklicken dieser Links werden Sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten durch den anderen Anbieter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass dieser Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhält. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Wasserwoche App. Die von dieser Seite aus verlinkten Websites sind hiervon nicht umfasst.

Sicherungsmaßnahmen zum Schutz bei uns gespeicherter Daten

Wir sind stets darum bemüht, durch Ergreifen aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten personenbezogene Daten so zu verarbeiten, dass sie Dritten nicht zugänglich sind. Für die Übermittlung vertraulicher Informationen empfehlen wir Ihnen, das Telefon oder den Postweg zu wählen. Sollten Sie z. B. per E-Mail, Social Media oder Messenger-Dienst mit uns in Kontakt treten, so kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden.

Auskunft zu Ihren bei Gerolsteiner gespeicherten personenbezogenen Daten/ Berichtigung/Löschung/Sperrung

Gerolsteiner speichert Daten nur so lange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist.

Sollten trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich.

Sollten Sie die Löschung der bei Gerolsteiner gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls unverzüglich. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen bei Löschung Ihrer Daten die angebotenen Services unter Umständen ganz oder zum Teil nicht mehr anbieten können.

Auf Ihre Anfrage hin teilen wir Ihnen jederzeit gerne mit, ob und welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind.

Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an:

Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG Datenschutzbeauftragter Dr. Gregor Scheja Vulkanring 54567 Gerolstein

Kontakt

Falls Sie weitere Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co KG
Datenschutzbeauftragter Dr. Gregor Scheja
www.scheja-partner.de

Stand: 25.04.2017