Süßkartoffel-Karotten- Suppe mit Ingwer und Kokos

Diese schnell gemachte Suppe ist ein idealer Mittagstisch und eignet sich hervorragend zum Vorkochen.

Süßkartoffel-Karotten-Suppe
  • 4 Personen
  •  Minuten
  • leicht
  • vegan

Zutaten

  • 700 g Süßkartoffeln
  • 700 g Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große Zwiebel
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 2 TL neutrales Pflanzenöl zum Braten (z.B. „Bratöl“)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1,4 l Gerolsteiner Sprudel
  • 2 TL Salz
  • 1 EL schwarze oder helle Sesamsaat (alternativ Hanf- oder Leinsamen)
  • 2 EL Sprossen (z.B. Alfalfa, Radieschen) oder Kresse

Beschreibung

  1. Süßkartoffeln und Karotten schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Knoblauch, Zwiebel und Ingwer schälen und grob hacken.
  2. Das Pflanzenöl zum Braten in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer 1-2 Min. bei hoher Hitze glasig anschwitzen. Dabei immer wieder umrühren.
  3. Süßkartoffel- und Karottenstücke zugeben und mit der Kokosmilch und dem Sprudel ablöschen. Das Salz zugeben und alles zugedeckt aufkochen.
  4. Bei mittlerer Hitze 15 Min. zugedeckt köcheln, bis das Gemüse weich ist.
  5. Die Suppe anschließend sehr fein pürieren und auf 4 Teller oder Schüssel verteilen.
  6. Mit Dem Sesam und den Sprossen bzw. der Kresse bestreuen und servieren.

 

    Rezept von Nicole Just für Gerolsteiner

    Rezept als PDF

    Zu weiteren Rezepten

    Title

    Fruchtiger Salat mit Orangen, Ziegenkäse und Nüssen

     
    Title

    Mediterrane Spargel Päckchen mit Schafskäse

     
    Bitte gib Deinen Namen ein!
    Bitte überprüfe Deine E-Mail-Adresse!
    Bitte gib einen Kommentar ein!

    Newsletter

    Worauf wartest du noch? Melde dich jetzt für den Newsletter von Projekt: Wasserwoche an und bleibe auf dem neuesten Stand.