Bunt gefüllte Wraps

Mit diesen bunten Wraps sagst du dem Nachmittagstief den Kampf an.

Bunt gefüllte Wraps
  • 2 Personen
  •  Minuten
  • leicht
  • vegetarisch

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g)
  • 1 EL Tahin
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Gerolsteiner Medium
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Tomate
  • 1 Avocado
  • ½ Bd. Radieschen
  • 4 Tortillafladen
  • 50 g Babyspinat
  • 50 g Gouda, light und gerieben

Beschreibung

  1. Kichererbsen abgießen, waschen, abtropfen lassen und die Hälfte in ein hohes Gefäß geben. Tahin, Zitronensaft, Olivenöl und Mineralwasser zufügen. Alles mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Tomate waschen, trocken tupfen und würfeln. Avocado halbieren, Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Scheiben schneiden.
  3. Radieschen putzen, waschen und in Spalten schneiden.
  4. Den Hummus mittig auf dem Fladen verteilen.
  5. Babyspinat waschen, trocken schütteln und auf den Hummus geben.
  6. Dann das Gemüse, restliche Kichererbsen und Gouda hinzufügen. Anschließend die Ober- und Unterseite des Fladens einklappen und längs einrollen.
  7. Tipp: Optional kann noch fein gehackter Knoblauch in den Hummus gerührt werden.

    Rezept von FOODBOOM für Gerolsteiner

    Rezept als PDF

    Zu weiteren Rezepten

    Title

    Bunter Sattmacher-Salat

     
    Title

    Fruchtiger Salat mit Orangen, Ziegenkäse und Nüssen

     
    Bitte gib Deinen Namen ein!
    Bitte überprüfe Deine E-Mail-Adresse!
    Bitte gib einen Kommentar ein!

    Newsletter

    Worauf wartest du noch? Melde dich jetzt für den Newsletter von Projekt: Wasserwoche an und bleibe auf dem neuesten Stand.