Alles, was du über Projekt: Wasserwoche wissen musst

Wirf alte Gewohnheiten über Bord und nutze die Chance! Das Projekt: Wasserwoche kann dir helfen, dein Trinkverhalten zu verändern und deinen Alltag abwechslungsreicher zu gestalten. Wir von Gerolsteiner laden dich ein, sieben Tage lang das Projekt: Wasserwoche-Lebensgefühl kennenzulernen, zu teilen und dir etwas Gutes zu tun. Also, bist du dabei?

Wie funktioniert das Projekt: Wasserwoche?

Die Idee von Projekt: Wasserwoche ist, eine volle Woche lang, vom 14. bis 20. Mai 2018, nur Mineralwasser zu trinken. Dazu ein wenig mehr Bewegung in den Alltag integrieren und auf einen genussvollen, gesunden Lifestyle zu achten – so lautet die Herausforderung für alle Teilnehmer. Wir möchten dir zeigen, dass es ganz einfach sein kann, sich gesünder zu ernähren und dir etwas Gutes zu tun. Dich erwarten sieben abwechslungsreiche Tage voller Inspiration und Energie, ganz unkompliziert und leicht in den Alltag integrierbar.

Was bedeutet das konkret?

In Zahlen ausgedrückt bedeutet das Projekt: Wasserwoche, 7 Tage lang täglich ca. 2 Liter Mineralwasser wie zum Beispiel Gerolsteiner zu trinken, Sportler und Schwangere benötigen entsprechend mehr. Erlaubt sind neben Mineralwasser auch Kräuter- und Früchtetees sowie Milch, Gemüsesäfte und Smoothies – diese drei werden dann aber als Nahrungsmittel gezählt. Auf Kaffee, Softdrinks und Fruchtsäfte hingegen versuchen wir gemeinsam eine Woche lang zu verzichten.

Warum Gerolsteiner Mineralwasser?

Wer eine ganze Woche lang nur Mineralwasser trinkt, braucht natürlich auch das passende Wasser. Mit Gerolsteiner bist du bestens versorgt, denn ein Liter Gerolsteiner Mineralwasser deckt bereits mehr als ein Drittel deines Tagesbedarfs an Calcium und ein Viertel deines Tagesbedarfs an Magnesium – und schmeckt dabei auch noch richtig gut.

Warum sollte ich mitmachen?

Während Projekt: Wasserwoche hast du die Möglichkeit, zu erleben, wie einfach ein bewusster Lebensstil wirklich sein kann. Mit kleinen Verbesserungen kannst du schon viel bewegen, ganz ohne Anstrengung oder Verzicht. Unter #projektwasserwoche kannst du deine persönlichen Erfolge auf Facebook und Instagram teilen und findest viele motivierte Mitstreiter sowie tolle Inspiration für jeden einzelnen Tag von Projekt: Wasserwoche.

Wo finde ich Unterstützung?

Wir von Gerolsteiner stehen dir selbstverständlich während der ganzen Zeit zur Seite. Es gibt eine Extraportion Motivation durch spannende Beiträge, leckere und gesunde Rezepte für die gesamte Woche sowie zahlreiche Informations- und Austauschmöglichkeiten über unsere Gerolsteiner Projekt: Wasserwoche-Kanäle. Melde dich noch heute in unserer Facebook-Gruppe Projekt: Wasserwoche an und teile deine Erfahrungen mit anderen Mitstreitern! Außerdem unterstützt dich wie letztes Jahr die Gerolsteiner Wasserwoche-App – dein mobiler Begleiter vor, während und nach Projekt: Wasserwoche.

Mehr zum Thema

Title

5 Gründe für die Wasserwoche

 
Title

Das ist Projekt: Wasserwoche 2018

 
Bitte gib Deinen Namen ein!
Bitte überprüfe Deine E-Mail-Adresse!
Bitte gib einen Kommentar ein!

Newsletter

Worauf wartest du noch? Melde dich jetzt für den Newsletter von Projekt: Wasserwoche an und bleibe auf dem neuesten Stand.