Zusammen genießen: So gelingt dir ein leckerer Brunch

Was ist besser als Frühstück und Mittagessen? Beides zusammen! Deswegen kann Brunch das Highlight am Ende deiner Wasserwoche werden. Denn es geht nicht nur um gutes Essen, sondern vor allem um das Zusammensein, Erzählen und gemeinsame Genießen.

Gemütlich beisammensitzen, essen, trinken, erzählen und bis in den Nachmittag hinein die Zeit vergessen, das ist es, was den Brunch so beliebt macht. Der kulinarische Gegenentwurf zum hastigen Frühstück bietet nämlich nicht nur eine Menge Köstlichkeiten, in deren Genuss man im Alltag vielleicht nicht so oft kommt, sondern betont vor allem auch den sozialen Aspekt des gemeinsamen Essens und Trinkens. Ideal also, um zum Finale des Projekts: Wasserwoche deine Freunde und Familie zum großen Brunch zu versammeln.

Das Brunch-Buffet: Heiß trifft kalt, süß trifft herzhaft

Was auf das Buffet kommt, entscheidet deine Fantasie. Neben den Rezepten aus der Wasserwoche kannst du auch deine ganz eigenen Varianten davon zaubern oder es zu einem Mitbring-Brunch machen, bei dem jeder ein Gericht beisteuert. Essentiell sind in jedem Fall genügend Brot und Brötchen, heiße und kalte Speisen sowie süße und herzhafte Gerichte, die sowohl morgens als auch mittags lecker schmecken. Eierspeisen sind perfekt, genauso wie eine Waffel-Station, selbstgemachte Aufstriche oder eine bunte Auswahl an Müsli-Toppings, Salate oder frisches Obst. Später können sich Quiches, eine Käseplatte und Dessertvariationen dazugesellen. Je bunter, saisonaler und vielfältiger, desto besser!

Die richtigen Getränke: Auf die Vielfalt kommt es an

Ein Brunch ohne Getränke wäre nur der halbe Spaß. Getreu der Wasserwoche kannst du hier die ganze Vielfalt von Mineralwasser auffahren: still, medium oder spritzig, gekühlt, auf Zimmertemperatur oder mit Eiswürfeln, versetzt mit Zitronenscheiben oder gleich eine unserer Infused Water-Varianten.(LINK) Aus edlen Gläsern und Karaffen schmeckt es gleich  nochmal besser – und sorgt für klangvolles Anstoßen. Schließlich gilt es eine erfolgreiche Wasserwoche zu feiern!

Brunch lädt den inneren Akku auf

Studien beweisen immer wieder, dass soziale Kontakte für unsere Gesundheit, Wohlbefinden und Glück genauso entscheidend sind, wie ein gesunder Lebensstil. Es ist wichtig bewusst Gelegenheiten zu schaffen, um sich wirklich zu begegnen, zuzuhören und die sozialen Akkus wieder aufzuladen. Das macht entspannter, ausgeglichener und stärkt die Bande zwischen allen, die uns nahestehen. Wenn das kein Anlass für einen ausgedehnten Brunch ist!

Hier zu den Rezepten

Title

Feigentoast mit Ziegenkäse, Honig und Meersalz

 
Title

Fruchtige Bananan-Kokos-Beeren-Smoothie-Bowl mit Topping

 
Bitte gib Deinen Namen ein!
Bitte überprüfe Deine E-Mail-Adresse!
Bitte gib einen Kommentar ein!

Newsletter

Worauf wartest du noch? Melde dich jetzt für den Newsletter von Projekt: Wasserwoche an und bleibe auf dem neuesten Stand.