Frühstücksbowl mit Dinkel

Mit diesem Powermix aus Dinkel und Beeren startest du gestärkt und erfrischt in den Tag.

Frühstücksbowl mit Dinkel
  • 4 Personen
  •  Minuten
  • leicht

Zutaten

  • Für den Kokosdinkel:
  • 400 g Koch-Dinkel
  • 400 ml Kokosmilch (mind. 60% Kokosanteil)
  • 250 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Ahornsirup
  • Für den Mandelcrunch:
  • 3 geh. EL Mandelkerne
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 Msp. Vanillepulver
  • Außerdem:
  • Backpapier
  • 3 Handvoll gemischte Beeren
  • 2 Kiwi

Beschreibung

  1. Den Dinkel unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen und mit den übrigen Zutaten für den Dinkel aufkochen.
  2. Zugedeckt auf niedriger Stufe für 12 Min. köcheln. Dann den Deckel abnehmen und unter Rühren ca. 1-2 Minuten auf hoher Stufe kochen, bis der Dinkel eine Konsistenz wie Milchreis hat.
  3. Vom Herd ziehen und auf 4 Schüsseln verteilen.
  4. Inzwischen für den Crunch die Mandeln grob hacken und in einem kleinen Topf ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun anrösten.
  5. Vom Herd ziehen und sofort Zimt und Ahornsirup in den heißen Topf geben. Gut umrühren bis alles gleichmäßig glänzt und die Masse auf dem Backpapier verteilen und abkühlen lassen.
  6. Die Beeren waschen und abtropfen lassen. Die Kiwi schälen und in feine Scheiben schneiden. Beeren, Kiwi und Crunch auf dem Dinkel verteilen und servieren.

     

    Rezept von Nicole Just für Gerolsteiner

    Rezept als PDF

    Zu weiteren Rezepten

    Title

    Mandelcreme mit Erdbeeren und glasierten Walnüssen

     
    Title

    Mango-Lassi-Smoothiebowl mit Kiwi und frischem Beeren-Mix

     
    Bitte gib Deinen Namen ein!
    Bitte überprüfe Deine E-Mail-Adresse!
    Bitte gib einen Kommentar ein!

    Newsletter

    Worauf wartest du noch? Melde dich jetzt für den Gerolsteiner Newsletter an. Erhalte Informationen zu Projekt: Dein Jahresstart und bleibe auf dem neuesten Stand.