Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu

Erdbeeren und Rhabarber geben diesem Tiramisu Rezept den letzten Frucht-Kick

Erdbeer Rhabarber Tiramisu
  • 2 Personen
  •  Minuten
  • mittel
  • vegetarisch

Zutaten

  • 180 g Rhabarber
  • 100 g Erdbeeren
  • 25 g Zucker für das Kompott & 2 EL für die Creme
  • 170 g Mascarpone
  • 50 g Quark
  • 30 g Sahne
  • 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • ca. 6 Löffelbiskuits
  • 1/2 kleine Tasse starken, kalten Kaffee
  • ein paar Erdbeeren für die Deko

Beschreibung

  1. Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Erdbeeren putzen, waschen und vierteln.
  2. 25 g Zucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren, den Rhabarber dazugeben und ca. 5 min. sanft einkochen lassen. Die Erdbeeren dazugeben und nochmal kurz aufkochen lassen. In einem Teller abkühlen lassen.
  3. Vanilleschote aufschlitzen, Mark auskratzen und mit Mascarpone, Quark, Sahne, Vanillezucker und Zucker verrühren.
  4. Schon geht´s ans Schichten. Die Löffelbiskuits in zwei oder drei Teile brechen, waagerecht zur Hälfte in den Kaffee tunken und in die Gläser setzen. Mit einem Teelöffel einen großen Klecks Creme daraufsetzen.
  5. Das Rhabarberkompott, ca. 1-2 Teelöffel, auf die Creme geben. Und wieder von vorne.
  6. Am besten für ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

 

Rezept von emmaslieblingsstücke für Gerolsteiner

Rezept als PDF

Zu weiteren Rezepten

Title

Quark mit Erdbeerkompott und Mandelsplittern

 
Title

Süße Waldbeeren-Smoothie-Bowl mit frischer Avocado

 
Bitte gib Deinen Namen ein!
Bitte überprüfe Deine E-Mail-Adresse!
Bitte gib einen Kommentar ein!

Newsletter

Worauf wartest du noch? Melde dich jetzt für den Gerolsteiner Newsletter an. Erhalte Informationen zu Projekt: Dein Jahresstart und bleibe auf dem neuesten Stand.