Veganes French-Toast mit Apfel-Zimt-Ragout

  • 2 Personen
  •  Minuten
  • leicht
  • vegan
  • 0/5

Zutaten

für 2 Personen
  • 1 Banane
  • 150 ml Hafermilch
  • 1 Prise Zimt
  • 4 Scheiben Vollkorn-Toast
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Apfel
  • 100 ml Wasser
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 1 TL Ahornsirup
  • 30 g Walnüsse
  • 3 EL Ahornsirup
  • Salz

Beschreibung

  1. Für das Apfel-Zimt-Ragout Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Einen Topf mit Wasser aufsetzen, Apfelwürfel, Zimtstange, Sternanis hinzugeben und mit geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten dämpfen, dabei hin und wieder umrühren. Deckel abnehmen und restliches Wasser verdampfen lassen. Sternanis und Zimtstange entfernen und mit Salz und Ahornsirup abschmecken.
  2. Für den Walnuss-Crunch Walnüsse grob hacken. Ahornsirup in einer Pfanne erhitzen, bis er leichte Blasen wirft. Walnüsse und Salz dazugeben und unter Wenden in der Pfanne kurzkaramellisieren lassen, bis der Sirup Fäden zieht. Auf Backpapier auskühlen lassen.
  3. Für das French-Toast Banane schälen und mit einer Gabel in einer Schüssel gründlich zerdrücken. Hafermilch, Zimt und Salz hinzugeben und alles mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren. Toastscheiben nacheinander in die Bananen-Hafermilch-Masse geben darin wenden.
  4. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und eingeweichte Toastscheiben von beiden Seiten in der Pfanne auf mittlerer Hitze goldbraun ausbacken. Dabei hin und wieder wenden.
  5. Gebratene Toastscheiben auf einen Teller geben und übereinanderstapeln. Mit Apfel-Zimt-Ragout und Walnuss-Crunch garnieren, nach Belieben mit Ahornsirup toppen und sofort servieren.

Zu weiteren Rezepten

Title

Wärmendes Porridge

 
Title

Low-Carb-Nussriegel