Minestrone

Die Hälfte der Fitness Challenge ist bereits geschafft. Heute gibt es eine basische Minestrone, die nur aus frischem Gemüse besteht, einfach zuzubereiten ist und auch noch unglaublich lecker schmeckt. Durch Zutaten wie Porree und Sellerie hat die Suppe eine entzündungshemmende Wirkung, ist leicht verdaulich und entgiftet den Körper. So ist man optimal auf die nächsten Tage vorbereitet.   

  • 4 Personen
  •  Minuten
  • leicht
  • vegetarisch
  • 0/5

Zutaten

für 4 Personen
  • 1,5 Liter Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe (basisch)
  • 1 Stange Porree
  • 1/4 Sellerieknolle
  • 2 Karotten
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 EL Thymian
  • Meersalz

Beschreibung

  1. Wasser zum Kochen bringen und mit Gemüsebrühe würzen.
  2. Währenddessen Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. Sellerie schälen und fein würfeln. Kartoffeln und Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Alle Zutaten in die Brühe geben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit Zucchini und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit dem Thymian hinzufügen.
  5. Für weitere 5-10 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

zu weiteren Rezepten

Title

Veganes Chili sin Carne

 
Title

Feldsalat mit Lachs

 

Newsletter

Worauf wartest du noch? Melde dich jetzt für den Newsletter der Fitness Challenge an und bleibe auf dem neuesten Stand.