Datenschutzhinweise für die Gerolsteiner “Am-besten-mit-euch-Tour“

Im Folgenden informiert die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co KG (im Folgenden: „Gerolsteiner“ oder „wir“ genannt) über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel und die Rechte der insofern betroffenen Personen nach den Datenschutzgesetzen.

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co KG
Vulkanring
54567 Gerolstein
E-Mail: datenschutz@gerolsteiner.com 

Falls Sie weitere Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Dr. Gregor Scheja
Scheja und Partner Rechtsanwälte mbB
Adenauerallee 136
D-53113 Bonn

Verschlüsseltes Kontaktformular: www.scheja-partner.de/kontakt/kontakt.html

3. Personenbezogene Daten

Gerolsteiner beachtet bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann. Im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiten wir u.a. folgende Datenkategorien: Vor-/ Nachnamen,  Nutzername auf Facebook oder Instagram. 

4. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Gerolsteiner verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken und aufgrund folgender Rechtsgrundlagen:

5. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden an folgende Empfänger übermittelt bzw. von diesen verarbeitet:

Mitarbeiter unseres Unternehmens haben zur Erfüllung der oben genannten Zwecke im erforderlichen Umfang Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.

Wir setzen Dienstleister ein, die uns bei der Datenverarbeitung im Rahmen der Auftragsverarbeitung unterstützen (Dienstleister für folgende Dienste: IT- Betrieb, Akten-/ Datenträgervernichtung, Druckerei, Archivierung, Werbung und Marketing, Betrieb von Online-Angeboten). Diese Dienstleister unterliegen strengen vertraglichen Vereinbarungen, u.a. zur Verschwiegenheit.

Daneben verarbeiten auch Empfänger außerhalb unseres Unternehmens, die nicht im Rahmen der Auftragsverarbeitung für uns tätig sind, im erforderlichen Umfang Ihre personenbezogenen Daten:

Auch diese Empfänger sind auf Grund gesetzlicher oder berufsständischer Pflichten oder vertraglichen Vereinbarungen zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Gesetzlich sind wir im Einzelfall verpflichtet, personenbezogenen Daten an Behörden (z.B. Auskunftsersuchen von Ermittlungsbehörden) oder natürliche/juristische Personen (z.B. zur Geltendmachung von Ansprüchen aus dem Urheberrechtsgesetz) zu übermitteln.

6. Gewinnspieldurchführung auf Plattformen Dritter

Nähere Informationen zu der Datenverarbeitung auf den Plattformen finden Sie unter den folgenden Links:

Facebook Fanpage: https://www.gerolsteiner.de/de/datenschutz/?fbclid=IwAR3xFIHDTH37IZlDZKdsnteeUb0JW0b585OV3cU7yRDsM8Gp0LKbW_iqJ5c

Instagram: Datenrichtlinie (Facebook Ireland) und Data Policy (Facebook Inc.) sowie Instagram-Datenschutzrichtlinie

TikTok: Datenschutzerklärung

Snapchat: Datenschutzerklärung

YouTube: Datenschutzerklärung

Spotify: Datenschutz

7. Datenverarbeitung in Drittländern

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur in Deutschland und in der Europäischen Union. 

Personenbezogene Daten werden nur außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittländer) verarbeitet, wenn für dieses Drittland ein „Angemessenheitsbeschluss“ der Europäischen Kommission (Art. 45 DSGVO) besteht, „geeignete Garantien“ (Art. 46 DSGVO) oder „interne Datenschutzvorschriften“ (Art. 47 DSGVO) beim Empfänger vorliegen. Allgemeine Informationen zu den Angemessenheitsbeschlüssen können Sie unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/adequacy-protection-personal-data-non-eu-countries_de, zu den vorliegenden geeigneten Garantien unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_de sowie https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/eu-us-privacy-shield_de und zu den internen Datenschutzvorschriften unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/binding-corporate-rules_de abrufen. Für weitere Informationen können Sie sich an den Verantwortlichen wenden.

Im Übrigen werden Ihre personenbezogenen Daten in Drittländern verarbeitet, soweit es zur Erfüllung des Vertrages über die Gewinnspielteilnahme erforderlich ist, Sie eingewilligt haben oder eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

8. Löschung personenbezogener Daten

Wir löschen personenbezogene Daten, wenn sie nicht mehr erforderlich sind (s.o. Zwecke).

9. Ihre Rechte

Sie haben folgende Betroffenenrechte

Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich an die unter Ziffer 1. angegebene Stelle wenden.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie können eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Recht verstößt. Sie können sich hierzu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Land zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Zuständig ist die Aufsichtsbehörde des Landes in dem Sie wohnen, arbeiten oder glauben, dass die Verletzung stattfindet.

Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr für diese Zwecke, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Für Ihren Widerspruch können Sie sich an die unter Ziffer 1. angegebene Stelle wenden.

Stand

Juli 2022