Team mit Stern: Wir übernehmen soziale Verantwortung

Kletterpark, Jugendraumgestaltung, gesunder Schulkiosk ... auch im Berichtsjahr2018 waren die eingereichten Bewerbungen besonders vielfältig, sodass 14 Projekte mit insgesamt 50.000 € gefördert wurden. Die jeweilige Fördersumme beträgt zwischen 1.000 und 5.000 €. Die Initiative Team mit Stern hat sich in der Region längst einen Namen gemacht. So wurden seit 2010 über 180 Projekte gefördert. Das Besondere dabei: Jedes Projekt wird von einem Gerolsteiner Mitarbeiter als Pate begleitet. Das stärkt das Miteinander von Unternehmen und Region.

Team mit Stern

Ein Naturgarten entsteht

Eine Vielzahl der Projekte hat bis heute Bestand, wie auch das nachhaltig angelegte Naturgarten-Projekt der Kita Densborn: Auch wenn sie noch nicht ganz reifwaren, die ersten Erdbeeren mussten probiert werden. Denn die eigene Ernteschmeckt nun mal am besten. Dank der Unterstützung durch Team mit Stern können die 22 Kinder der Kita Densborn nun im eigenen Garten gemeinsam pflanzen. Das Größte ist dabei nicht nur die Ernte, auch das Miteinander „wächst". Im Naturgartenwurden Bäume gepflanzt, ein Hochbeet für Obst und Gemüse gebaut und eine Blumenwiese eingesät. 2018 legten die Kinder dann mithilfe des Fördergeldeseinen Brunnen mit Schwengelpumpe an. Jetzt wird fleißig gepumpt, um den Naturgarten zu bewässern.

Genauso begeistert wie die kleinen Gärtner ist auch Team-mit-Stern-Pate Karl-Heinz Polich: „Heute sind die Kinder ja nicht mehr so viel in der Natur und wissen nicht, wodie Lebensmittel herkommen und dass man sich darum kümmern muss. Es ist schönanzusehen, wie die Kinder mit Feuer und Flamme dabei sind und sich freuen, wenn etwas wächst", erklärt er seine Beweggründe, das Projekt zu unterstützen